Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Ungarn: Örség

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unbekannte Reiseziele  

Ungarn: Örség

28.02.2008, 16:49 Uhr | srt

Die Region Örség im äußersten Westen Ungarns ist berühmt für seine abwechslungsreiche und weitgehend unberührte Natur. Vor allem Wander-, Fahrrad- und Reitfreunde werden sich an den kleinen Dörfern, den hügeligen Landschaften, den Laub- und Nadelwäldern, Wiesen, Mooren und Flüssen erfreuen, an denen sich entsprechende Pfade befinden. Weitere Pluspunkte sind die unverfälschten Traditionen und Gebräuche, das Kunsthandwerk und die Produkte der Bauern, die größtenteils als Selbstversorger leben, sowie die gelassene Lebensart der Region. Das Gute: Fremde Gäste werden ausdrücklich dazu eingeladen, am Alltags- und Festleben teilzunehmen.



#
Lust auf Urlaub? Eine Woche Ungarn inkl. Hotel und Flug ab 350 Euro
Wichtige Informationen in Kürze Online-Reiseführer Ungarn
#

Weitere Informationen

www.orsegnet.hu
#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal