Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Reiseziele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 10

Europas ausgezeichnete Landpartien

Zehn touristisch unbekannte Regionen Europas - jüngst mit dem Eden-Preis der EU ausgezeichnet - machen deutlich: Abseits ausgetrampelter Touristenpfade ist es meist am schönsten. Die Strände der Balearen, die Fjorde Norwegens, die Museen von Paris - Europa bietet aus touristischer Sicht dutzendfach touristische Highlights. Doch so attraktiv die populären Sehenswürdigkeiten des Kontinents sind: Manchmal versprühen gerade weniger populäre Orte mehr Charme. Diese Binsenweisheit hat die EU als Vorlage für den Eden-Preis gemacht, mit dem weniger bekannte Reiseziele ausgezeichnet und in den Vordergrund gestellt werden. Wichtiges Kriterium: Es sollen kommerzieller touristischer Erfolg mit sozialer, kultureller und ökologischer Nachhaltigkeit einhergehen. Die aktuellen Preisträger des Jahres 2007 reichen von Clonakilty an der irischen Küste bis zum Tróodos-Gebirge in Zypern.




#


Österreich: Pielachtal

Das "Markenzeichen" des im niederösterreichischen Voralpenland gelegenen Pielachtals ist die dort angebaute Dirndl, die leuchtend rote Kornelkirsche. Bei Wanderungen an der Pielach, einem der saubersten Flüsse Österreichs, begegnet sie einem immer wieder. Was Angler freut: Durch ihre naturnahe Uferstruktur ist die Pielach über dem gesamten Verlauf sehr fischreich. Wo sie in die Donau einmündet, befindet sich das berühmte Stift Melk, das als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Das wiederum freut Kulturinteressierte. Was die EU erwog, das Pielachtal als Eden-Preisträger auszuzeichnen, war aber noch etwas anderes: Nachhaltigkeit wird hier auch im Tourismus sehr ernst genommen, und das seit vielen Jahren. Erklärtes Ziel ist es, dass die Gäste Anteil haben am einheimischen Leben und echte Einblicke in Landschaft und Alltag bekommen.

Wichtige Information in KürzeOnline-Reiseführer Österreich
Lust auf Urlaub? Hotels in Österreich ab 30 Euro

Weitere Informationen

www.niederoesterreich.at/pielachtal


(Quelle: srt)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal