Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Sehenswürdigkeiten: UNESCO erweitert Welterbe-Liste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

UNESCO-Welterbe  

UNESCO kürt 27 neue Welterbestätten

21.07.2008, 18:08 Uhr

UNESCO Weltkulturerbe Kambodscha: Der Tempel Preah Vihear aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts ist dem Gott Shiva geweiht. (Foto: dpa)UNESCO Weltkulturerbe Kambodscha: Der Tempel Preah Vihear aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts ist dem Gott Shiva geweiht. (Foto: dpa)Das Welterbekomitee der UNESCO hat 27 weitere Kultur- und Naturstätten in die Liste des Welterbes aufgenommen, darunter aus Deutschland die Siedlungen der Berliner Moderne. Erstmals sind Papua-Neuguinea, San Marino, Saudi-Arabien und Vanuatu in der Liste vertreten. Von den Neuaufnahmen zählen 19 zum Kulturerbe und acht zum Naturerbe. Klicken Sie sich in unserer Foto-Serie durch die 27 neuen Welterbestätten der UNESCO.

#

Wichtige Informationen Online-Reiseführer weltweit
Sind Sie urlaubsreif?
Badeurlaub Die schönsten Strände der Welt

#

#

Insgesamt gibt es 878 Welterbestätten

Auf der Liste des Welterbes stehen damit jetzt insgesamt 878 Stätten. Davon zählen 679 zum Kulturerbe und 174 zum Naturerbe, 25 Stätten gehören beiden Kategorien an. Von den 185 Vertragsstaaten des UNESCO-Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt sind jetzt 145 Staaten in der Welterbeliste vertreten. In diesem Jahr lagen dem Welterbekomitee 47 Nominierungen vor.

Weitere Informationen

www.unesco.de

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal