Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Reiseziele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 3

Cancun - Paradies für Wassersportler

22.07.2008, 20:16 Uhr

Cancun, an der Nordostspitze der Halbinsel von Yucatán gelegen, hat sich in den letzten 30 Jahren von einem Fischerdorf in die Hauptstadt von Yucatán verwandelt. Ob Shopping, Kultur oder Sport – an Aktivitäten bietet Cancun ein umfangreiches Angebot. Trotz des steten Wachstums Cancuns hat sich das Urlaubsziel eine einzigartige Flora und Fauna erhalten. Vor allem Wassersportler kommen angesichts der weißen Strände und dem türkisblauen Meer mit seinen sehenswerten Unterwasserhöhlen voll auf ihre Kosten.

Anreise: Mit z.B. Condor oder Delta Airlines ab 456 Euro nach Cancun. Eine Fahrt mit dem Bus in das Stadtzentrum kostet etwa drei Euro, wer ein Taxi nimmt, sollte den Preis (ca. 30 Euro sind okay) vorher aushandeln. Transfers vom Flughafen können auch vorab gebucht werden, z.B. über www.bestday.com/Transfers/Cancun.

Wohnen: z.B. im Hotel Aquamarina Beach, ab 72 Euro für zwei Personen im DZ, www.aquamarinabeach.com, oder im Hotel Blue Bay Getaway & Spa Cancun ab 56 Euro pro Person im DZ, www.bluebaycancun.com.

Veranstalterangebote: z.B. TUI: 7 Tage Cancun, 4 Sterne Hotel, AI ab 2.754 Euro für 2 Personen im DZ, inkl. Flug & Transfer, ITS: 7 Tage Cancun, 3 Sterne Hotel, AI ab 2.682 Euro für 2 Personen im DZ, inkl. Flug & Transfer.

Infos: http://cancun.travel.

"Clever reisen!"-Tipp: Meiden Sie die „Spring Break“-Ferienzeiten der USA im März und April. Cancun ist dank der Nähe zu den Vereinigten Staaten ein beliebtes Ziel der amerikanischen Jugendlichen für grenzenlose Partys während der Frühlingsferien.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal