Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Ein-Zimmer-Hotels: Schlafen am Eiffelturm, im Kanalrohr oder Cockpit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hotels  

Klein aber fein: Ein-Zimmer-Hotels

24.10.2008, 14:06 Uhr | K. Seitz

Das Hotel "Everland" mit Blick auf den Eiffelturm in Paris (Foto: Everland)Das Hotel "Everland" mit Blick auf den Eiffelturm in Paris (Foto: Everland)Ein Zimmer als Erfüllung. Mehr braucht es nicht, denn die Hotels bieten einmaligen Charme und Luxus auf kleinstem Raum. Ob mit exklusivem Blick auf den Eiffelturm in Paris, eine Nacht im Cockpit eines Passagierflugzeugs oder gar in einem überdimensionalen Koffer - es gibt nichts, was es nicht gibt. Klicken Sie sich in unserer Foto-Serie durch die verrücktesten Ein-Zimmer-Hotels der Welt.



#

#

Exklusiver Blick auf den Eiffelturm

Wer mit seinem Schatz mal ganz ohne Rummel und in kuscheliger Wärme eine Nacht mit einem einmaligen Blick auf den Eiffelturm verbringen möchte, sollte dies im Hotel "Everland" tun. Das Hotel besteht aus nur einem Zimmer mit Bad, Doppelbett und Lounge. Das 35 Quadratmeter große Zimmer kann nur für eine Nacht gebucht werden, die Minibar ist gratis und voll beladen, das Frühstück wird aufs Zimmer geliefert und es steht eine persönlich zusammengestellte Plattensammlung bereit. Es hat schon eine lange Reise hinter sich: Von der Expo 2002 in der Schweiz gelang es über einen Zwischenstopp auf der Dachterrasse der "Galerie für Zeitgenössische Kunst" in Leipzig nach Paris, wo es bis zum Frühling 2009 auf dem Dach des "Palais de Tokyo" steht. Und das Beste: Die Handtücher dürfen ganz offiziell "geklaut" werden. Ein ganz besonderes Highlight ist auch ein Besuch in Fechenheim bei Frankfurt: Im "001-001" kocht der Drei-Sterne-Koch Juan Amador seit dem 20. Oktober in seinem Ein-Zimmer-Hotel exklusiv für seinen Gast. Alles ist vom Feinsten: das moderne Penthouse, der Weinvorrat und natürlich das Festmahl vom Meisterkoch. Das Ganze hat jedoch auch seinen Preis: Zwei Personen zahlen für eine Nacht mit Shuttleservice 650 Euro.

Foto-Serie Das Parkhotel: Schlafen im Kanal
Mit dem Flugzeug weg?
Foto-Serie Das Knasthotel


Im Baumhaus übernachten

Auch die Niederlande bieten ein Mini-Hotel: Das Grand Hotel "De Kromme Raake" im Art-Deco-Stil. Übernachtet wird in einem Doppelbett, das in einen Schrank eingebaut ist. Auf der Rückseite des Schrankes befindet sich ein Bad mit zwei Wannen und einem WC. Schließlich sorgt noch ein "Frühstücksraum" für eine gemütliche Note im ehemaligen Lebensmittelgeschäft. Wer gerne ab und zu mal auf die Palme geht, ist in einem Baumhaus gut aufgehoben. Davon gibt es zwar viele auf der Welt, aber das "Cedar Creek Treehouse" in Washington ist ein guter Repräsentant, um das "Ein-Zimmer-Hotel" im Baum vorzustellen. Am Rande des Mount Rainier National Park in Washington State ist die zweistöckige Baumhütte in 15 Metern Höhe zu finden. Für ausreichend Komfort sorgen Betten, ein Wohn- und Aussichtsraum, Gasofen, Solarzellen, Wassertank, Miniküche, WC und Waschbecken.

Foto-Serie Das Jumbohostel
Foto-Serie Schlafen im Lotsenturm
Foto-Serie Schlafen im Baumhaus


Kanalrohr oder Schuh?

Drei Stockwerke und ein Butler sind das Glück dessen, der sich im "The One Angkor" Hotel in Siem Reap (Kambodscha) einbucht. In der zweiten Etage befindet sich ein gemütliches Schlafzimmer mit Badewanne. Auf dem Dach erwartet den Gast eine wundervolle Terrasse mit einem Sofa - so lässt es sich aushalten. Wer auf großem Fuß lebt, sollte einmal im Leben in einem Schuh übernachtet haben. Möglich ist dies im Hotel "The Boot" in Nelson (Neuseeland). Warme Farben umhüllen den Gast liebevoll und der dazugehörige Garten lädt zu einem Spaziergang ein. In 17 Metern Höhe kann schlafen, wer sich eine Nacht im "Kranhotel" in Harlingen (Niederlande) leistet. Einsamkeit oder Zweisamkeit - beides ist möglich. Der ehemalige Maschinenraum ist modern eingerichtet und bietet moderne Technik und einen traumhaften Blick auf die Nordsee. Es gibt Menschen, die zahlen Geld dafür, in einem öffentlichen Park in einem Kanalrohr zu übernachten. Natürlich handelt es sich hierbei um ganz besondere Suiten: das "Parkhotel" finanziert sich über das "Pay as you wish"-System (Zahl was du willst) und bietet bei minimalen Raumvolumen maximal möglichen Komfort. Geschlafen wird im Doppelbett, der Stauraum unter und neben der Liegefläche bietet ausreichend Platz für allerlei Reiseutensilien.

Foto-Serie Schlafen im Luftschiff
Foto-Serie Designhotels


Schlafen wo der Pilot arbeitet

Schlafen im Cockpit eines Passagierjets - das klingt gefährlich. Ist aber ab Dezember im "Jumbohostel" möglich. Natürlich steht die Boeing 747 sicher auf dem Boden und es ist auch nicht der Flugkapitän, der hier schlummern soll. Der ausrangierte Flieger steht auf dem Flughafen in Arlanda (35 Kilometer südlich von Uppsala) und wird zu einem Hostel umgebaut. 29 Kabinen mit insgesamt 81 Betten werden Reisenden zukünftig als günstige Übernachtungsmöglichkeit dienen. Und das Cockpit wird standesgemäß zu einer Suite umfunktioniert. Wer es einfach mag, steigt einfach in einem "Yotel" ab. Die sieben Quadratmeter großen Schlafkabinen bieten moderne Ausstattung auf wenig Fläche - aber wohlfühlen kann man sich hier auf jeden Fall - zumal der "Zimmerservice" 24 Stunden zur Verfügung steht.

#

Weitere Informationen:


Hotel "Everland", Preise zwischen 333 und 444 Euro pro Nacht, Buchungen über diesen Link;
Grand Hotel "De Kromme Raake", p/a Molenstraat 5, 9967 SL Eenrum, Niederlande, Telefon: +31- 0595 - 491600, E-Mail: info@hoteldekrommeraake.nl, www.hoteldekrommeraake.nl;
"Cedar Creek Treehouse", Ashford, WA 98305 (Washington State). Nächster Flughafen: Seattle (ca. 130 km von Ashford), oder Portland, Oregon (ca. 180 km). 250 Dollar/Nacht für 2 Pers., jede weitere Pers. 25 Dollar. 2 Doppelbetten und ein Einzelbett. Wer nicht selber kocht, findet ein Restaurant in rund 10 km Entfernung in Ashford, wo es auch Einkaufsmöglichkeiten gibt. Saison: Frühling bis Herbst (Winter je nach Wetterlage). Kinder erst ab 10 Jahren. Tel. 001 360 569 29 91, www.cedarcreektreehouse.com;
"Kranhotel Harlingen" Postfach 89, 8860 AB Harlingen (Niederlande), www.vuurtoren-harlingen.nl, info@dromenaanzee.nl, www.dromenaanzee.nl, Eine Übernachtung kostet 319 Euro, Buchungstelefon: +31(0)517 414410;
"The One Hotel Angkor", youaretheone@theonehotelangkor.com, The Passage, Old Market Area, Siem Reap, Kingdom of Cambodia, Tel/Fax: +855 (0) 12 755 311, Tel: +855-63-965-321, www.theonehotelangkor.com;
"The Boot", Jester House, Coastal Highway, Tasman, New Zealand, Telephone: +64 (0)3 526 6742, Facsimile: +64 (0)3 526 6742, www.theboot.co.nz;
"Parkhotel", Ottersheim bei Linz, Österreich, www.dasparkhotel.net;
"Jumbohostel", Stockholm, Schweden, www.jumbohostel.com;
"Yotel", an den Flughäfen Schipol in Amsterdam, Gatwick und Heathrow bei London, www.yotel.com;
"001-001", www.amador-suite.de, info@amador-suite.de

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal