Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Ein Klassiker: Paris - Die Stadt der Liebe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps zum Valentinstag  

Ein Klassiker: Paris - Die Stadt der Liebe

04.02.2009, 16:43 Uhr | t-online.de

Wie gut, dass es Paris gibt. Die Stadt der Liebe sorgt ganz automatisch für romantische Momente, ein verlängertes Wochenende an der Seine kommt also gerade recht. Möge die Verlockung noch so groß sein, im Bett bleiben sollten Turteltauben nicht - dafür wäre der Trip einfach zu schade.


#

Foto-Serie Paris

#

#

An der Liebesmauer starten

Ein guter Ausgangspunkt für eine romantische Tour bildet die "Ich-liebe-Dich-Mauer" im Pariser Künstlerviertel Montmartre - nach Angaben der Zeitung "Le Figaro" ein Mekka für Verliebte. Ob auf chinesisch, korsisch oder kirgisisch: Auf der "Mur des je t'aime" findet man handgeschriebene Liebesbotschaften in allen möglichen Sprachen und Schriftarten. Ins Leben gerufen hat diese der Autor und Komponist Frederic Baronseit. Inspiriert von einem Liebesbrief seines Bruders sammelte er 1992 über 1500 Liebeserklärungen aus aller Welt, von denen die schönsten auf der Mauer verewigt wurden. Übrigens: Am Valentinstag werden hier 311 weiße Tauben frei gelassen.

Schlendern durchs Montmartre-Viertel

Auch viele verträumt-dörfliche Ecken lassen sich in Montmartre entdecken. Hauptattraktion ist die Zuckerbäckerkirche Sacré Coeur, die oben auf dem 130 Meter hohen Hügel thront. Über Treppen oder mit einer Zahnradbahn gelangt man hinauf und erlebt den eigentlichen Reiz der Kirche - den Blick auf Paris. Noch ein kleiner Tipp: Auf dem Place du Tertre kann man sich zeichnen lassen. Ein Paris-Trip ohne den Eiffelturm gesehen zu haben - einfach unvorstellbar. Deshalb sollte dieser Stahlkoloss unbedingt auf dem Programm stehen. Nicht vergessen: In den frühen Morgenstunden stürmen Tausende Besucher das Wahreichen von Paris, am späten Abend sind Pärchen fast unter sich. Richtig romantisch wird es oben im zweiten Stock, mit Blick auf die im Lichtermeer versunkene Stadt.

Himmlische Cocktails schlürfen

Wer immer noch nicht im siebten Himmel schwebt, dem wird beim Ausklang des Tages in der eleganten Cocktail-Bar "Ciel de Paris" (im Tour Montparnasse-Gebäude, 56. Etage) nachgeholfen. Hier auf über 200 Metern Höhe, kommen einem nicht nur die leckeren Cocktails göttlich vor, sondern insbesondere die atemberaubende Aussicht von der Freiluftterasse (59. Etage) über Paris - wenn das keine Flügel verleiht.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal