Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Hotels: Skurrile Sonderwünsche von Gästen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skurrile Sonderwünsche von Gästen  

Rasen in der Hotel-Toilette für den Hund

02.02.2010, 09:55 Uhr | M.Reisner/srt, t-online.de, srt

Rasen in der Hotel-Toilette - die ausgefallensten Reisewünsche (Symbolbild: Masterfile)Rasen in der Hotel-Toilette - die ausgefallensten Reisewünsche (Symbolbild: Masterfile) Sie wollen Regenwasser von den Fiji-Inseln, bestehen auf goldene Bad-Armaturen und neue Toiletten in der Suite: Immer wieder machen Stars wegen ihrer ausgefallenen Wünsche Schlagzeilen. Doch auch bei Otto-Normalverbrauchern mit dem nötigen Kleingeld scheuen Reiseveranstalter und Hotels keine Mühe, wenn Extras gefragt sind. Klicken Sie sich durch unsere Bespiele der skurrilen Reisewünsche in unserer Foto-Serie.

#

Haben Sie schon einmal einen ungewöhnlichen Reisewunsch gehabt? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

#

#

Gewinnspiel Frage beantworten und Wellness-Wochenende gewinnen
Essgewohnheiten im Ausland Frühstück mit Überraschungen
Zum Durchklicken Kulinarisches aus aller Welt
Zum Durchklicken Reise-Knigge für das richtige Benehmen im Ausland
Urlaub mit Nervenkitzel Die verrücktesten Urlaubsideen

t-online.de Shop Digitalkameras zu Top-Preisen

t-online.de Shop Große Auswahl an Hartschalengepäck
t-online.de Shop Schöne Reisetaschen
t-online.de Shop Sprachcomputer & PDA

#

Mineralwasser für die Badewanne

Mariah Carey benutzt nur nagelneue Klobrillen, Madonna trinkt ausschließlich Kabbala-Wasser, und lässt sich selbst die Badewanne nur mit Mineralwasser befüllen. Ihre männlichen Show-Kollegen stehen den Damen in Sachen Extrawurst in nichts nach: So mietet Justin Timberlake ganze Hotel-Etagen, in denen vor dem Eintreffen des Sängers sämtliche Filter der Klimaanlage auszuwechseln sind und alle paar Stunden die Türgriffe desinfiziert werden müssen. Sein Kollege Elton John fühlt sich nur bei einer Raumtemperatur von 19 Grad wohl und benötigt 40 Kilogramm Eiswürfel zur Kühlung seiner Getränke.

Jetzt ansehen
Tipps von A bis Z Reiseführer weltweit
Sind Sie urlaubsreif?

Ein Rasen für den Hund - in der Gästetoilette

Im Deluxe-Katalog von Dertour blättert man sich zu Zielen wie Mauritius, Curacao und La Réunion. Auch hier bemühen sich die Mitarbeiter, "die meist gar nicht so außergewöhnlichen Wünsche, abgesehen von 'ruhiger Lage weitab von jeglichem Trubel aber ganz nah an Lobby und Restaurant' zu erfüllen. Manchmal gar nicht einfach - war da doch die Dame mit Höhenangst, die auf keinen Fall ein Zimmer im Erdgeschoss wollte. Dann das Paar, das wütend vorzeitig eine Malediven-Insel verließ, weil die bevorzugte, aber recht seltene Zigarettenmarke erst am nächsten Morgen eingeflogen werden konnte. Nicht zu vergessen der Kunde, der die Gästetoilette der Suite mit Rasen auslegen ließ - für seinen Hund.

Koffer kriegt eigenen Chauffeur

Eine einfache Lösung fand sich für das logistische Problem, das eine Kundin mit dem Ferrari in der Toskana hatte: Der Louis-Vuitton-Schrankkoffer war zu sperrig für die Nobelkarosse; kurzerhand war ein zweiter Fahrer engagiert, der eigens das Gepäckstück chauffierte. Nahezu harmlos scheint dagegen der Wunsch, rote Vorhänge gegen andere auszutauschen: Die Farbe Rot sorge für schlechtes Karma und mache aggressiv, so eine Kundin.

Candle-Light-Dinner mit Heiratsantrag am Zuckerstrand

Einige Extrawünsche mögen Marotten sein, andere dienen sicher dazu, mal wieder eine Schlagzeile zu ergattern. Denn dass sehr vermögende Urlauber durchaus auch "normal" sein können, weiß Marion Aliabadi vom Edel-Veranstalter Design Reisen in München. Die blonde Power-Frau bietet ihren Klienten nahezu alle Ziele an - vom Almhüttenurlaub im Edel-Chalet in den Salzburger Alpen bis hin zum Aufenthalt auf Richard Bransons karibischer Privatinsel Necker Island, auf der rund 50 Bedienstete die Gäste versorgen. Eines haben alle Ziele gemeinsam: Sie sind sehr, sehr exklusiv.

Häufigster Sonderwunsch: Privatsphäre

Aliabadis Klienten wünschen sich vor allem eines - Ruhe. "Die meisten reisen an einen Ort weit weg vom Rummel, suchen eher ein verborgenes Plätzchen als St. Tropez", fasst sie zusammen. Verrückte Reisewünsche kommen eher selten vor. Zwar hat sie schon exklusiv einen Hubschrauberflug über Kambodscha organisiert und ein romantisches Dinner im Busch, aber auf goldene Armaturen und andere Kinkerlitzchen kann ihre Klientel gut verzichten. "Da ist vor allem der Wunsch nach viel Privatsphäre, gern mal mit eigenem Butler, aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit", sagt Aliabadi.


Kurztrip mit Heiratsantrag oder private Tigersafari

Auch Pauschalreiseveranstalter wie Dertour, FTI und Airtours kümmern sich mit exklusiven Reiseprogrammen um eine ebensolche Klientel. Kaum feierte der "Gold by FTI"-Katalog im vergangenen Herbst Premiere, galt es schon, den ersten Sonderwunsch zu erfüllen: Ein Paar wollte ein Hotel aus besagtem Katalog buchen, das Ziel war gleichgültig - Hauptsache, der Hund durfte dabei sein. Für die Mitarbeiter des Airtours-Deluxe-Programms gab es einen Kurztrip auf die Seychellen zu organisieren - Donnerstag hin, Sonntag zurück, dazwischen ein paar romantische Stunden inklusive Candle-Light-Dinner mit Heiratsantrag am pazifischen Zuckerstrand. Ein anderer Kunde ließ sich in Indien eine private Tigersafari zusammenstellen.

Ausflugswunsch All

Für fünf Kunden in Deutschland wird voraussichtlich im kommenden Jahr bereits ein Ausflugswunsch wahr, von dem viele träumen: Sie erleben die Erde rund zweieinhalb Stunden lang aus rund 160 Kilometern Höhe. Nach einem dreitägigen Training geht es mit Bransons Virgin Galactic im wenig figurnahen Raumanzug schwerelos ins All. Bei der einzigartigen Aussicht auf den blauen Planeten, auf dem es stetig weiterhin um große und kleine Extras geht, wird sich womöglich der eine oder andere Wunsch relativieren.

Foto-Serie Weltraumtourismus
Video Virgin Galactic stellt "Eve" vor

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal