Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Scheuergefahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Scheuergefahr

31.08.2011, 16:47 Uhr

Bevor man seinen Wanderrucksack auf den entblößten Rücken schwingt, sollte man das Tragegepäck nochmal zu Hause testen. Auf der nackten Haut kann der Rucksack die Haut beim Wandern nämlich aufscheuern. Um sich die Laune nicht zu verderben, heißt es deshalb: Probieren geht über studieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal