Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

"Red Pools": Planschspaß in blutroten Swimmingpools

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie im Horrorfilm  

Planschspaß in blutroten Swimmingpools

09.09.2011, 16:10 Uhr | Zeljka Tomsic

"Red Pools": Planschspaß in blutroten Swimmingpools. Blick auf den "Red Pool" auf Koh Samui (Foto: Library Resort)

Blick auf den "Red Pool" auf Koh Samui (Foto: Library Resort)

Fast jedes Hotel verfügt mittlerweile über wohltemperierte Pools, an denen es sich wunderbar relaxen lässt. Dabei ist jedes dieser Becken in seiner Ausführung einmalig. Die einen sind fantasievoll geschwungen, andere bestechen durch ihre Größe oder bieten traumhafte Ausblicke. Dass es auch einen Tick ausgefallener geht, beweisen die Designer der so genannten "Red Pools", die mit ihrem blutroten Anblick eher einem Horrorfilm entsprungen zu sein scheinen. Schauen Sie sich die Swimmingpools der etwas anderen Art auch in unserer Foto-Show an.

Es gibt einige "rote Nassoasen"

Doch keine Angst. Alles ist ganz harmlos. Beim genaueren Blick wird ersichtlich, dass nicht das Wasser rot gefärbt wurde, sondern lediglich die Fliesen. Somit steht einem gemütlichen Planschspaß nichts im Wege! Das Konzept scheint zumindest nicht abzuschrecken. Schließlich locken mittlerweile einige Anlagen mit einem "roten Pool". So zum Beispiel das Library Resort auf Koh Samui in Thailand. Auch das Murano Resort in der marokkanischen Stadt Marrakesch verleitet zu einem Sprung ins rote Nass. Brasiliens Pendant ist das Hotel Unique in Sao Paulo. Vom Pool aus bietet sich hier ein atemberaubender Blick auf die Stadt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video



Anzeige
shopping-portal