Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Warum Sie die Kanaren vergessen können - Zehn Alternativen zu beliebten Urlaubszielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Warum Sie die Kanaren vergessen können - Zehn Alternativen zu beliebten Urlaubszielen

02.11.2012, 10:24 Uhr | Anne Jäger

Warum Sie die Kanaren vergessen können - Zehn Alternativen zu beliebten Urlaubszielen. Es müssen nicht immer die Kanaren sein. Weniger überlaufen sind die Kapverden. (Quelle: imago)

Es müssen nicht immer die Kanaren sein. Weniger überlaufen sind die Kapverden. (Quelle: imago)

Mallorca ist die Lieblingsinsel der Deutschen. Die malerischen Buchten und Sandstrände und selbstverständlich das Nachtleben ziehen die Touristen in Scharen auf die Baleareninsel. Der Nachteil: Das Eiland ist oft total überlaufen. Wer trotzdem Urlaub auf den Balearen machen möchte ohne Gefahr zu laufen, seinem nervigen Nachbarn zufällig über den Weg zu laufen, sollte mal ein Auge auf die ebenfalls zu dem Archipel zählende Insel Formentera werfen. Doch nicht nur für Mallorca gibt es eine gute Alternative, auch für die Kanaren, Rügen und andere beliebte Reiseziele. Wir zeigen Ihnen zehn alternative Urlaubsorte, die sich rentieren. Sehen Sie den Vergleich auch in unserer Foto-Show.

Die Kapverden: Wie die Kanaren vor 20 Jahren

Auch im Winter angenehme Temperaturen und Traumstrände - das sind die Hauptargumente der Kanarischen Inseln. Kein Wunder also, dass es so viele deutsche Urlauber auf die Kanaren zieht. Weniger überlaufen sind da die Kapverdischen Inseln, oder kurz Kapverden, vor der Küste Afrikas: Das sechs Flugstunden entfernte Ferienparadies im Atlantik bietet Urlaubern sowohl die perfekten Plätze für einen entspannten Strandurlaub, Berge, die von Wanderern erklommen werden wollen und kulturelle Vielfalt. Und das beste: Fast ganzjähriger Sonnenschein - und damit machen sie den bei deutschen Reisenden beliebten Kanaren Konkurrenz. Tatsächlich werden die Kapverden häufig mit den Kanarischen Inseln vor 20 Jahren verglichen, doch noch verzeichnen die Kapverden nur einen Bruchteil der Kanarengäste: Die Gästezahl ist aktuell ungefähr mit der von Menorca vergleichbar - Tendenz steigend.

Die Slowenische Riviera macht Italien Konkurrenz

Die italienische Riviera an der ligurische Küste westlich und östlich von Genua bietet Italien-Urlaubern kristallklares Wasser, wunderschöne, vorgelagerte Inseln, ganzjähriges, mildes Klima und die charakteristischen Blumenfelder. Doch wer einmal in Italien war, weiß, Urlaub in dem Land der "La Dolce Vita" hat seinen Preis. Landschaftlich mithalten kann jedoch Slowenien: Das Land bezaubert Urlauber unter anderem mit der 46 Kilometer langen Slowenischen Riviera, die nebst pittoresken Altstädten aus dem Mittelalter auch mit mediterranen Flair trumpft. Hier liegt der Kurort Portorož mit dem größten Jachthafen Europas. Für diejenigen, die nicht schon bereits auf dem Wasserweg angereist sind, lohnt hier ein Adriatörn auf einem gemieteten Boot. Von Portorož aus sind es nur zehn Auto-Minuten entlang der malerischen Küstenstraße bis zu der Stadt Piran, die mit ihrer venezianischen Architektur stark der italienischen Lagunenstadt ähnelt. Und auch in Slowenisch Istrien herrscht ganzjährig ein angenehmes, mildes Klima.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Deutschlands unbekannte Insel Ummanz

Wem es auf Rügen zu voll ist, der findet sein Ferienglück auf der kleinen Nachbarinsel Ummanz. Statt großer Hotelbauten warten dort fünf Pensionen und etwa zehn Mal so viele Ferienwohnungen auf Gäste. Und diese wissen Ruhe und Stille der kleinen Fischerdörfer zu schätzen. Wandernd oder mit dem Fahrrad erkunden sie das flache, von Wiesen, Weiden und Äckern geprägte Land. Daneben bieten Reiterhöfe Ausritte und Kutschfahrten an. Ein schöner Badestrand lockt Wasserratten nach Suhrendorf. Dort befindet sich auch ein Campingplatz unmittelbar am Wasser.

Der Wilde Westen in Europa

Wenn Sie Lust haben, den Wilden Westen zu erkunden, müssen Sie nicht zwangsläufig bis nach Nordamerika reisen. Denn Wild-West-Feeling gibt es auch wesentlich näher in Europa: Wo sind mein Pferd und mein Revolver? In der südspanischen Tabernas-Wüste bei Almería dürften sich das viele fragen. Der Blick auf die wilde Hügellandschaft, die von tiefen Schluchten durchzogen wird, erinnert an die Cowboy-Filme von damals. Der Wind weht ausgetrocknete Grasbüschel über die steppenartige Landschaft. Sergio Leone, Steven Spielberg, Clint Eastwood, Sean Connery, Harrison Ford - Die Liste berühmter Regisseure und Schauspieler, die in der spanischen Tabernas-Wüste drehten, ist lang. Heute entdecken immer mehr Urlauber die wilde Landschaft der Wüste.

Das "Venedig des Nordens"

Venedig gilt als eine der romantischsten Städte der Welt, täglich möchten in der Hochsaison bis zu 60.000 Touristen die Schönheit Venedigs erleben. Nach den Recherchen der Umweltschutzorganisation Italia Nostra kämen täglich fast doppelt so viele Touristen, wie die Stadt vertrage und fordert deshalb sogar, den Massentourismus einzudämmen. Weniger gefährdet ist hingegen Sankt Petersburg, das häufig als das "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Viele kleine, geschwungene Brücken und enge Kanälen prägen das malerische Stadtbild der Metropole. Die zweitgrößte Stadt Russlands besitzt neben den 250 Museen auch ungefähr 4000 geschützte Denkmäler. Rund 2400 Gebäude wurden von der UNESCO als Denkmäler der Architekturgeschichte eingestuft. Damit wird Sankt Petersburg in dieser Hinsicht nur noch von Venedig übertroffen.

Einsame Bergidylle in den Julischen Alpen

Wer die Berge liebt, muss nicht immer in die uns bekannten Alpen in Frankreich, Österreich, Deutschland und der Schweiz fahren. Ebenso schöne, schroffe Felskämme können Urlauber in den Julischen Alpen in Slowenien erleben. Nur ist hier die Bergwelt noch um einiges einsamer als St. Moritz, Kitzbühel und Co. Der Triglav Nationalpark beispielsweise garantiert Bergidylle pur.

Zwei idyllische Seen in Bayern: Einer überfüllt, einer kaum bekannt

Langgestreckt liegt der Königssee im Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns. Zwischen zwei steile Berghänge eingebettet zieht der Gebirgssee jeden Sommer eine Vielzahl an Touristen an - sowohl aus Deutschland als auch aus der ganzen Welt. Ebenfalls im Berchtesgadener Land und nur rund zehn Kilometer vom Königssee entfernt liegt der weniger bekannte Hintersee. Dennoch ist der See nicht weniger idyllisch: Nicht umsonst diente er bereits als Kulisse zahlreicher Landschaftsmalereien und Filme.

Schweden versus Masurische Seenplatte

Die schwedische Landschaft und die Küste sind so vielseitig, dass es oft schon reicht, nur wenige Kilometer zu fahren und schon erleben Urlauber eine völlig einzigartige Natur. Dabei gibt es vor allem nichts besseres, als auf der Treppe seines Sommerhäuschens zu sitzen und den Sonnenuntergang über dem spiegelglatten blauen Wasser einer der zahlreichen Seen zu beobachten. Wer schon häufig in Schweden seine Ferien verbracht hat, sollte mal über einen Urlaub in den Masuren nachdenken, die wesentlich günstigere Alternative. Die Masurische Seenplatte in Polen bietet rund 2700 Seen, die sich auch prima auf dem Seeweg erkunden lassen.

Wiener Charme in Krakau

Durch die Altstadt flanieren, die Caféhauskultur genießen, Straßenmusiker bewundern und eine Kutschfahrt starten. Das alles ist nicht nur in der Österreichs Hauptstadt möglich. Während Besucher in Wien an der Donau entlang schlendern können, bietet Krakau einen Spaziergang entlang der Weichsel. Ein Städtetrip in die polnische Metropole ist durchaus eine kostengünstigere Alternative zu Wien (wenn nicht gerade die EM vor der Tür steht). In Krakau weht ein Hauch von k.u.k.-Monarchie durch die Gassen der Altstadt und der Wiener Charme ist und bleibt präsent.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal