Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Das sind die kleinsten Zwergstaaten: Vatikanstadt, Monaco und Co.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vatikanstadt, Monaco und Co.  

Das sind die 15 kleinsten Staaten

14.03.2014, 15:19 Uhr | Anne Jäger

Das sind die kleinsten Zwergstaaten: Vatikanstadt, Monaco und Co.. Mit 298 Quadratkilometern zählen die Malediven zu den kleinsten Zwergstaaten. Im Bild: Male, die Hauptstadt. (Quelle: imago)

Mit 298 Quadratkilometern zählen die Malediven zu den kleinsten Zwergstaaten. Im Bild: Male, die Hauptstadt. (Quelle: imago)

Klein, kleiner, am kleinsten: Es gibt Staaten, deren Größe so gering ist, dass man sie auch als Zwergstaaten bezeichnet. Der kleinste Staat der Welt ist der Staat Vatikanstadt, dessen Fläche gerade einmal so viel beträgt wie etwa 60 Fußballfelder. Zum Vergleich: Der Melaten-Friedhof in Köln misst genau so viel wie die Enklave in Rom und selbst die Insel Mainau im Bodensee ist größer. Sehen Sie die 15 kleinsten Länder auch in unserer Foto-Show. Sie werden überrascht sein, wie viele europäische Länder sich darunter befinden.

Kleinster Staat ist zugleich kriminellster

Mit 0,44 Quadratkilometern Fläche führt der Staat Vatikanstadt das Ranking der kleinsten Länder weltweit an. Auch die Einwohnerzahl des Staates ist verschwindend gering. Gerade mal rund 1000 Menschen leben dauerhaft in der Enklave, deren Oberhaupt der Papst ist. Davon haben jedoch nur rund 600 die vatikanische Staatsbürgerschaft, die immer nur zeitweise und mit einer speziellen Funktion vergeben wird. Wenn man die Anzahl der Straftaten mit der Einwohnerzahl ins Verhältnis setzt, kommt man übrigens zu dem Schluss, dass der Staat Vatikanstadt das Land mit der höchsten Kriminalitätsrate ist - es handelt sich jedoch überwiegend um Handtaschendiebstähle. Das vatikanische Gefängnis bietet trotzdem nur Platz für zwei Personen.

Höchste Einwohnerdichte und Steueroase

Platz zwei belegt ebenfalls ein europäischer Staat: Mit rund zwei Quadratkilometern ist das Fürstentum Monaco am Mittelmeer der zweitkleinste Staat der Welt. Jedoch leben hier rund 33.000 Einwohner - das sind rund 16.000 Einwohner pro Quadratkilometer. Damit ist Monaco der Staat mit der höchsten Einwohnerdichte. Kein Wunder - vor allem bei den Vermögenden ist der Stadtstaat beliebt, hier besteht weder Einkommens- noch Erbschaftssteuer und Finanzvergehen aus dem Ausland werden nicht verfolgt.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Zwergstaat mit Euro-Prägung

Den dritten und vierten Platz der kleinsten Staaten belegen zwei Staaten, die zu Ozeanien zählen: Nauru mit 21 Quadratkilometern und Tuvalu mit 26 Quadratkilometern. Platz fünf in dem Ranking belegt ein Staat, der sogar seine eigene Euro-Prägung besitzt: Zwischen der italienischen Emilia-Romagna und Marken liegt das 61 Quadratkilometer kleine San Marino.

Von Europa bis in die Karibik

Auf Platz sechs liegt Liechtenstein mit 160 Quadratkilometern, gefolgt von den Marshallinseln (181 Quadratkilometer) im Pazifischen Ozean und Niue (206 Quadratkilometer), das zu Ozeanien zählt. Östlich neben dem etwas bekannteren Inselstaat Antigua liegt die Inselgruppe St. Kitts und Nevis in der Karibik, die mit 261 Quadratkilometern den neunten Platz belegt.

Zehn Staaten zusammen kleiner als eine Stadt

Platz zehn ist da schon bekannter: 298 Quadratkilometer samt Traumstränden und Wohlfühloasen bieten die Malediven ihren Gästen. Rechnet man nun die Fläche aller bisher aufgelisteten Zwergstaaten zusammen, ist man bei einer Fläche von rund 1200 Quadratkilometern. Die zehn Staaten sind zusammen immer noch kleiner als die größte Stadt der Welt, Mexiko-Stadt mit rund 1500 Quadratkilometern. Auf Platz elf der kleinsten Staaten hat es Malta mit 316 Quadratkilometern geschafft, gefolgt von der Karibikinsel Grenada (344 Quadratkilometer) auf Platz zwölf und dem ebenfalls karibischen Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen mit 388 Quadratkilometern auf Platz 13.

Karibische Schlusslichter

Auf Platz 14 liegt Barbados mit 430 Quadratkilometern und das Schlusslicht in dem Ranking bilden Antigua und Barbuda, südöstlich von Puerto Rico, mit 442 Quadratkilometern Fläche.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal