Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

"Best in Travel 2014": Lonely Planet empfiehlt Reiseziele fürs kommende Jahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Best in Travel 2014"  

Lonely Planet empfiehlt Reiseziele fürs kommende Jahr

30.10.2013, 09:45 Uhr | Markus Roman

"Best in Travel 2014": Lonely Planet empfiehlt Reiseziele fürs kommende Jahr. Brasilien belegt im Länderranking Platz eins (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Brasilien belegt im Länderranking Platz eins (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch wenn die Zeiten vorbei sind, in denen die Empfehlungen der früheren "Backpacker-Bibeln" des Lonely Planet ausschließlich echte Geheimtipps waren: Ihr Handwerk verstehen die Experten des Reiseführers weiterhin. Und so gibt der Verlag bereits zum 9. Mal in Folge seine Reiseempfehlungen "Best in Travel" für das kommende Jahr ab. Sehen Sie die besten Länder, Regionen und Städte auch in unserer Foto-Show.

In dem 224 Seiten starken, englischsprachigen Buch, finden sich Empfehlungen in vielen Kategorien, unter anderem die besten Länder, Regionen und Städte für das kommende Jahr. Als Auswahlkriterien benennt der Lonely Planet unter anderem besondere Veranstaltungen 2014, neue Entwicklungen in der touristischen Infrastruktur oder einen einzigartigen Charme eines Ziels.

Top Länder: Offensichtliche Gewinner und Geheimtipps

Dabei bestehen die ausgewählten Ziele nicht mehr nur aus Geheimtipps. So steht auf dem ersten Platz Brasilien - der Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Doch auch eine starke Wirtschaft und landschaftliche wie kulturelle Vielfalt machen das Land laut Lonely Planet zur Nummer eins im kommenden Jahr. Schon eher als Geheimtipp kann man Platz zwei der Länder-Liste betrachten. Genau hundert Jahre nach dem Ernest Shackleton versuchte (und scheiterte), die Antarktis auf dem Landweg zu durchqueren, wäre laut Lonely-Planet der ideale Zeitpunkt, dem weitgehend unberührten Kontinent einen Besuch abzustatten. Schließlich könne man hier hautnah erleben, was man "sonst nur aus Fernsehdokumentationen" kenne.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Für den dritten Ländertipp muss man dagegen gar nicht weit fahren. In Schottland hat man 2014 ein "Jahr der Rückkehr" ausgerufen und will Besucher mit traditionellen Bräuchen und typischer Küche locken. Auch Schweden auf Platz vier wird vor allem für seine besondere Küche gelobt und empfohlen. Als echten Geheimtipp dagegen könnte man das fünftplatzierte Malawi bezeichnen. Hier erlebt man laut Lonely Planet Afrikas Tierwelt komplett ohne Massenansturm.

Regionen-Ranking: Mehr Unbekannte

Bei den prämierten Regionen dagegen setzt der Lonely Planet stärker auf das Unbekannte. Die Gewinnerregion ist Sikkim in Indien, das noch 2012 als "Sauberster Staat Indiens mit dem innovativsten Tourismus-Projekt" ausgezeichnet wurde. Die Gegend am Saum des Himalayas überzeugt laut Lonely Planet mit nachhaltigen, sanften Tourismus- und Landwirtschaftskonzepten. Auch der zweite Platz der Regionenliste kann man noch als von Touristen weitgehend unbehelligt bezeichnen. Kimberley in Australien sei eine der schönsten und am dünnsten besiedelten Regionen der Welt, urteilt der Lonely Planet.

Kulinarische Vielfalt, wilde Moorlandschaften und gemütliche Pubs sieht der Lonely Planet in Yorkshire, England auf Platz drei. Zudem startet die Tour de France - trotz des Namens - 2014 in der dortigen Stadt Leeds. Um einen Fernflug kommt man für Platz vier nicht herum: Hokuriku an der Westküste der japanischen Hauptinsel bietet "Kultur, Geschichte und eine überwältigend schöne Natur". Doch um die Region noch relativ unbehelligt erkunden zu können, solle man laut Lonely Planet noch 2014 fahren. Schließlich bekommt die Region ab 2015 eine Anbindung an das Hochgeschwindigkeitszugnetz, was die Besucherzahlen deutlich steigern dürfte. Auf Platz fünf bescheinigt der Reiseführer dem US-Bundesstaat Texas, dass er mehr zu bieten habe als "yahooing Cowboys".

Besondere Events bestimmen Städte-Rangliste

Den Gewinner des Städte-Rankings kann man nun wirklich nicht als Geheimtipp bezeichnen. Dafür bescheinigt der Lonely Planet Paris eine Wiedergeburt dank mehrerer neuer autofreier Zonen und Fußgängerpromenaden. "Die weltschönste Stadt ist nun noch schöner", urteilen die Reise-Experten. Unbekannter ist dagegen schon das zweitplatzierte Trinidad in Kuba, das mit vielen Events 2014 seinen 500. Geburtstag feiert. Auch das Kapstadt als Reiseziel wunderschön ist, ist keine Neuigkeit. 2014 jedoch trägt die südafrikanische Stadt den Titel Welt-Design-Hauptsstadt und bekommt so die besondere Empfehlung des Lonely Planet. Besondere Events erwarten auch die Städte auf den Plätzen vier und fünf: Riga ist 2014 Europas Kultur-Hauptstadt, in Zürich finden die Leichtathletik-Europameisterschaften statt.

Neben den Top-Zielen finden sich in "Best in Travel 2014" auch weitere Themen-Listen, wie etwa die "die besten Luxus-Bootcamps", "die interessantesten Orte für Beatles-Fans" oder die "Top-Reiseziele für Katzenfreunde".

Die von Lonely Planet gekürten Ziele in der Übersicht:

Trendländer 2014Trendregionen 2014Trendstädte 2014
Platz 1BrasilienSikkim, IndienParis, Frankreich
Platz 2AntarktisKimberley, AustralienTrinidad, Kuba
Platz 3SchottlandYorkshire, EnglandKapstadt, Südafrika
Platz 4SchwedenHokuriku, JapanRīga, Lettland
Platz 5MalawiTexas, USAZürich, Schweiz
Platz 6MexikoGolfküste USAShanghai, China
Platz 7SeychellenVictoria Falls, Simbabwe und SambiaVancouver, Kanada
Platz 8BelgienNeuseelands WestküsteChicago, Illinois, USA
Platz 9MazedonienHunan, ChinaAdelaide, Australien
Platz 10MalaysiaHa’apai, TongaAuckland, Neuseeland

Weitere Informationen:

"Lonely Planet's Best in Travel 2014": 224 Seiten, Englisch Lonely Planet Publications ISBN-10: 1743217285 ISBN-13: 978-1743217283, weitere Informationen unter www.lonelyplanet.com

Anzeige: Lonely Planet's Best in Travel 2014 in der t-online.de-Einkaufswelt für 11,95 Euro

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal