Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Winterurlaub: In Deutschland ist Skiurlaub am günstigsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skiurlaub  

In Deutschland ist Skiurlaub am günstigsten

30.11.2007, 19:43 Uhr

Winterurlaubsspreise in den Alpenländern (Foto: ADAC)Winterurlaubsspreise in den Alpenländern (Foto: ADAC) In Deutschland ist der Winterurlaub im Schnitt am günstigsten, in der Schweiz und Frankreich am teuersten. Zu diesem Ergebnis kommt der Allgemeine deutsche Automobilclub e.V. (ADAC): Der Club hat die Preise für einen einwöchigen Winterurlaub in den Alpenländern verglichen. Das gibt bereits vor der Buchung Orientierungshilfe. Doch nicht nur die Durchschnittspreise sollten als Anhaltspunkt dienen. Gerade in den teuren Ländern wie Frankreich und der Schweiz, mit Durchschnittspreisen von rund 1200 bis 1600 Euro, ist das Preisniveau sehr unterschiedlich. Denn auch dort ist ein Urlaub in der Ferienwohnung für zwei Erwachsene und zwei Kinder samt Skipässen bereits für rund 500 Euro möglich. Österreich und Italien weisen ein geringeres Preisgefälle auf, die Kosten liegen mit rund 1000 bis 1200 Euro im Mittel insgesamt niedriger. Als teuer gilt hier eine Skiwoche für 1800 Euro. Günstigstes Alpengebiet mit Durchschnittskosten von rund 760 Euro für den einwöchigen Winterurlaub ist Deutschland.    


#
Übersicht Skiatlas - alle Wintergebiete auf einen Blick
Wo liegt schon Schnee? Aktuelle Schneehöhen

Frankreich mit den höchsten Preisen

Ermittelt wurde der Vergleichspreis auf der Basis der Kosten für eine Woche für zwei Erwachsene im Drei-Sterne-Hotel mit Halbpension sowie für zwei Erwachsene in einer Ferienwohnung jeweils inklusive Sechs-Tage-Skipass. Demnach sind die höchsten Preise mit rund 2700 Euro im Hotel in Frankreich zu finden. Hier sollte man sich gezielt nach Ferienwohnungen umschauen, die dort meist günstiger sind.

Skigebiet schneller finden Routenplaner berechnet die beste Strecke

Italien mit geringstem Preisgefälle

In Italien variieren die Kosten für den Winterurlaub am wenigsten, die Preisspanne bei der Hotelunterkunft reicht von rund 710 bis rund 1750 Euro (Mittelwert knapp 1160 Euro), bei Ferienwohnungen von 500 bis rund 1070 Euro (Mittelwert 1074 Euro). Besonders preiswerte Ferienwohnungen gibt es in Österreich, hier ist eine Woche bereits für 350 Euro zu haben (Mittelwert rund 1060 Euro). 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal