Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Skigebiete: Gute Pistenverhältnisse in Hochlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pistenbedingungen  

Osterurlaub: Gute Pistenverhältnisse in Hochlagen

13.03.2008, 16:20 Uhr | dpa-tmn

Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: swiss-image.ch/Robert Boesch)Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: swiss-image.ch/Robert Boesch)
Kurz vor Ostern sind die Pisten- und Loipenbedingungen in vielen Skigebieten der Alpen weiter gut. Das gilt vor allem für die Hochlagen in Österreich und der Schweiz. Dort sind auch Talabfahrten derzeit größtenteils möglich, wie aus dem wöchentlichen ADAC-Schneebericht hervorgeht. Mit zunehmender Entfernung zum Alpenhauptkamm werden die Schneedecken aber dünner. In den deutschen Alpen und in einigen italienischen Skiregionen seien Talabfahrten deshalb inzwischen nur noch bedingt oder gar nicht mehr möglich, teilte der Automobilclub in München mit.

#

Übersicht Skiatlas - alle Wintergebiete auf einen Blick
Wo liegt noch Schnee? Aktuelle Schneehöhen
Skigebiet schneller finden Routenplaner berechnet die beste Strecke
#


#

Gute Bedingungen in den Hochlagen

In den Hochlagen treffen Urlauber allerdings auch in Deutschland und Italien auf gute Wintersportbedingungen: Am Nebelhorn bei Oberstdorf zum Beispiel liegt der Schneedecke derzeit 2,20 Meter hoch, in Corvara, im Schnalstal und in Sulden in Südtirol sind es ein Meter bis 1,20 Meter. In Italien habe es in den vergangenen Tagen auch Neuschnee gegeben, so der ADAC. Gleiches gilt für die Skiregionen in Frankreich und der Schweiz sowie am Alpenhauptkamm in Österreich. In Lech und St. Anton am Arlberg etwa werden in den Skigebieten 2,75 bis 2,80 Meter Schnee gemessen, auf dem Mölltaler Gletscher in Kärnten sowie an der Marmolada in den Dolomiten sind es sogar 3,50 Meter.

Ein Spiel für zwischendurch? Fangen Sie die Schneeflocken

Gemischte Verhältnisse

Außerhalb der Alpen finden Wintersportler derzeit unterschiedliche Bedingungen vor: In Polen und Tschechien sind Talabfahrten nach Angaben des ADAC größtenteils nicht möglich, andere Pisten und Loipen aber "fahrbar". Weiterhin gut seien die Verhältnisse in Skandinavien: In den schwedischen Skigebieten seien Talabfahrten nur in Säfsen und Sunne nicht möglich, in Norwegen gibt es gar keine Einschränkungen.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal