Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Dauerschnee erwartet - Saisonstart am Wochenende?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zugspitze  

Dauerschnee erwartet - Saisonstart am Wochenende?

18.11.2008, 18:28 Uhr | dpa-tmn

Im Skigebiet Zugspitze fiebert man dem Saisonstart entgegen - am Wochenende ist Dauerschnee angekündigt. (Foto: ddp)

Sollte es noch in dieser Woche wie angekündigt zu starken Schneefällen kommen, könnte auf der Zugspitze an diesem Samstag die Saison beginnen. "Wir sind auf Frau Holle angewiesen und müssen abwarten, was wirklich runterkommt", sagte Eva- Maria Greimel, Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn. Die Betreiber der Seilbahnen und Lifte sind bereits seit zwei Wochen für den Ansturm der Skifahrer und Snowboarder gerüstet. "Sobald die Schneelage ausreicht, können wir loslegen", sagte Greimel.

#


Schneebericht Tagesaktuelle Schneehöhen abfragen
Skiatlas Infos zu über 1000 Skigebieten weltweit
Foto-Serie Die schönsten Skihütten der Alpen

#

#

Dauerschneefall am Wochenende erwartet

Am Dienstag lagen im Skigebiet der Zugspitze (2962 Meter) etwa 20 Zentimeter Schnee. Ein Mitarbeiter von Deutschlands höchster Wetterstation kündigte für das Wochenende Dauerschneefall an. Allerdings seien am Freitag zeitweise Orkanböen zu erwarten, die jedoch am Samstag nachlassen. Auch in anderen bayerischen Wintersportorten bereiten sich die Liftbetreiber nach einer dpa-Umfrage auf den Saisonstart vor. Am Spitzingsee sollen die Lifte am 6. Dezember in Betrieb gehen. "Sollte es vorher so kräftig schneien, dass die Schneelage passt, werden wir schon am letzten November-Wochenende starten", sagte eine Sprecherin der Bahn. Anfang dieser Woche seien im Skigebiet allerdings erst 15 Zentimeter Schnee gemessen worden.

Foto-Serie Schneesichere Skigebiete
Foto-Serie Das erste Eishotel in Kanada

Saisonstart am 6. Dezember

Am Nebelhorn in Oberstdorf und im grenzübergreifenden Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand ist der Saisonstart ebenfalls für den 6. Dezember geplant. "Die Aussichten sind gut, oben ist jetzt schon tiefster Winter", sagte Geschäftsführer Augustin Kröll. Seinen Angaben zufolge lagen am Dienstag in den Höhenlagen der Allgäuer Alpen etwa 20 Zentimeter Schnee. "Da kommt in den nächsten Tagen einiges dazu. Für das Wochenende ist ein halber Meter Neuschnee gemeldet."

3000 Kubikmeter Kunstschnee

Für eine sichere Schneelage sollen in diesem Winter neue Beschneiungsanlagen an der Kanzelwand und am Nebelhorn sorgen. Rund zehn Millionen Euro wurden in diesem Jahr in beiden Gebieten in Schneekanonen und einem Speichersee für das nötige Wasser investiert. Wenn Minus-Temperaturen und Luftfeuchtigkeit stimmen, können nach Angaben der Bahnbetreiber im Gebiet Fellhorn/Kanzelwand pro Stunde 3000 Kubikmeter Kunstschnee erzeugt werden. Am Nebelhorn, dem Hausberg Oberstdorfs, soll vor allem die Talabfahrt von einer besseren Beschneiung profitieren. Sie gilt mit rund 7,5 Kilometern als längste Talabfahrt in Deutschland.

Kein Schnee im Bayerischen Wald

Im Bayerischen Wald müssen sich Wintersportfans noch etwas gedulden. "Bei uns liegt zur Zeit noch überhaupt kein Schnee", sagte Barbara Schmelmer von der Tourist-Info im niederbayerischen Sankt Englmar. "Wir eröffnen die Saison, sobald genügend Schnee liegt. Das ist im Mittelgebirge schwer vorherzusagen, kann aber manchmal sehr schnell gehen."

Anzeige Unterkünfte in den Skigebieten

Jetzt unsere Darts-Spiele testen:


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal