Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Neuschnee in den Alpen: Skigebiete ziehen Saisonstart vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühe Saisonstarts  

Viel Schnee in den Alpen

26.11.2008, 13:11 Uhr | dpa-tmn

Endlich geht es los: Auf der Zugspitze durften Skifahrer schon am 23. November in den Schnee starten. (Foto: ddp)

Nach den ergiebigen Schneefällen am Wochenende ziehen mehrere Skiorte in den Alpen ihre Saisoneröffnung vor. Bereits am 29. und 30. November öffnen in Bayern und Tirol einige Wintersportgebiete außerplanmäßig.

#

Schneebericht Tagesaktuelle Schneehöhen abfragen
Skiatlas Infos zu über 1000 Skigebieten weltweit
Foto-Serie Top-Skigebiete weltweit

#

#

Bis 130 Zentimeter Schnee im Allgäu

In vielen Orten sind die Lifte allerdings zunächst nur an diesem Samstag und Sonntag in Betrieb, sagte Gabi Ziller von der Tirol Werbung in Innsbruck am Mittwoch dem dpa-Themendienst. Der tägliche Liftbetrieb beginnt in diesen Orten dann oft wie geplant mit dem Nikolaus-Wochenende am 5./6. Dezember. Im Allgäu liegen derzeit zwischen 30 und 130 Zentimeter Schnee, hieß es beim Bayern Tourismus Marketing in München. Nachdem schon am vergangenen Wochenende in einzelnen Orten Skisport möglich war, sollen nun die Gebiete Fellhorn-Kanzelwand bei Oberstdorf, Mittag, Pfronten-Tegelberg, Balderschwang, Ofterschwang, Steibis in Oberstaufen und die Alpspitzbahn in Nesselwang folgen.

Angebote Unterkünfte in den Skigebieten

Wochenend-Skifahren am Tegernsee

In der Alpenregion Tegernsee-Schliersee wollen am Freitag (28. November) das Gebiet Spitzingsee und am Samstag (29. November) die Pisten am Stümpfling in die Saison starten. Auch das Skigebiet Winkelmoos-Steinplatte bei Ruhpolding lässt von diesem Wochenende an die Lifte laufen. Bereits seit einigen Tagen in Betrieb ist das Zugspitzgebiet bei Garmisch-Partenkirchen. Auch am Großen Arber im Bayerischen Wald werde "intensiv daran gearbeitet", den Skibetrieb am Sonnenhang und am Thurnhofhang an diesem Samstag zu beginnen, erklärte Stefan Egenter von Bayern Tourismus Marketing. Das wäre ebenfalls ein Saisonauftakt eine Woche früher als geplant. Voraussetzung sei aber, dass die Temperaturen winterlich bleiben. Danach sehe es derzeit allerdings aus.

Vorarlberg: 1,20 Meter Neuschnee

In Kitzbühel in Tirol nehmen nach Angaben der örtlichen Bergbahn am Samstag in den Skigebieten Hahnenkamm und Resterhöhe mehrere Bahnen und Lifte den Betrieb auf. Auch zwei Talabfahrten werden dort möglich sein. In Warth-Schröcken in Vorarlberg sollen bei 1,20 Meter Neuschnee die Wintersportler ebenfalls nicht länger warten: Geplant ist Skibetrieb mit zunächst drei Liften an diesem Samstag und Sonntag, teilte der örtliche Tourismusverband mit. Der tägliche Betrieb im gesamten Skigebiet ist dann vom 5. Dezember an vorgesehen. Einen außerplanmäßigen Wochenendbetrieb am 29. und 30. November haben nach Angaben der Tirol Werbung außerdem zum Beispiel die folgenden Skigebiete vorgesehen: Hohe Salve, Kaiserwinkl, Pillerseetal, Hochzillertal-Hochfügen und Wilder Kaiser. Ebenfalls den Saisonstart vorgezogen haben die Region Seefeld (auf den 28. November) sowie "Schlick 2000" im Stubaital (auf den 29. November).


trax.de: Kennen Sie die höchsten Gipfel Europas?

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal