Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Top-Bedingungen auf den Skipisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC Schneebericht  

Top-Bedingungen auf den Skipisten

30.01.2009, 17:53 Uhr | ADAC

Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: ADAC/pixelio.de)Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: ADAC/pixelio.de) Gute Nachrichten für Wintersportler: In vielen Skigebieten der Alpen liegt rekordverdächtig viel Schnee, vor allem in Italien und der Schweiz. Die Pisten sind insgesamt in gutem Zustand, teilt der ADAC in München in seinem aktuellen "Schneebericht" mit. In den deutschen Alpen ist die Schneesituation allerdings sehr unterschiedlich. Die Schneehöhe reicht von 10 Zentimetern wie in Isny bis zu 100 und 110 Zentimetern im Skigebiet Weiherkopf bei Bolsterlang und in Balderschwang.

Sie wollen wissen, wie es um den Schnee in Ihrem Urlaubsland bestimmt ist? Dann klicken Sie sich einfach durch unsere aktuellen Schneehöhen.
#

#
Skiatlas Infos zu über 1000 Skigebieten weltweit
Günstiger Skiurlaub? Hier Unterkünfte buchen
Skigebiete schneller finden Routenplaner

#

#

Weniger Schnee im Bayerischen Wald

In vielen Skigebieten in Süddeutschland hat es dagegen erneut nur leicht geschneit. Im Bayerischen Wald muss mit deutlich weniger Schnee gerechnet werden. Die maximalen Höhen liegen dort bei 50 Zentimetern bei Achslach und Lohberg. Im Schwarzwald sind es am Feldberg immerhin 115, rund um Todtnau 100 Zentimeter. Im Erzgebirge gibt es dagegen zum Beispiel in Oberwiesenthal 80 und in Carlsberg noch 70 Zentimeter Schnee. Im Harz ist bei 50 Zentimetern in Altenau Schluss.

Boarder oder Wedler? Quiz für Wintersport-Kenner
Jede Woche neue Urlaubsideen

Spitzenwerte in Italien

Ganz andere Werte werden aus Frankreich gemeldet. Da gibt es in Chamonix noch 300 Zentimeter, bei Morzine 210 und in Megeve immerhin noch 190 Zentimeter Schnee. Auch in Italien sind Talabfahrten in der Regel kein Problem: Im Skigebiet Marmolada bei Malga Ciapela in den Dolomiten wird mit 600 Zentimetern ein Spitzenwert erreicht. Aber auch im Piemont gibt es noch reichlich Schnee, in Alagna 455 Zentimeter. In Südtirol sind 210 Zentimeter wie im Skigebiet Alta Badia bei Corvara schon recht gut.

Foto-Serie Deutschlands Skihallen

In Zermatt fast sieben Meter Schnee

In Österreich gibt es besonders in Kärnten viel Schnee. Dort wurden am Mölltaler Gletscher 350 Zentimeter gemessen. In Osttirol sind es mit 290 Zentimetern in Silian und Außervillgraten nicht viel weniger. In der Schweiz gibt es in Andermatt 290 Zentimeter, in Crans Montana im Wallis 248, in Saas Fee 298 und in Zermatt sogar rekordverdächtige 679 Zentimeter Schnee. In Graubünden ist die Schneehöhe zwar nicht in solchen Sphären. Aber bei 210 Zentimetern in Flims-Laax oder 205 Zentimetern in Lenzerheide-Valbella sind die Wintersportbedingungen alles andere als schlecht.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal