Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Erneut viel Neuschnee in den Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktueller Schneebericht  

Erneut viel Neuschnee in den Alpen

26.03.2009, 15:42 Uhr | dpa-tmn

Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: ADAC/pixelio.de)Viel Neuschnee in den Skigebieten (Foto: ADAC/pixelio.de)

Neuschnee und kein Ende: Nach Angaben des ADAC haben die Schneehöhen in vielen Wintersportgebieten erneut zugelegt. Auch in den deutschen Mittelgebirgen bleiben die Verhältnisse für Skiläufer und Snowboarder gut, teilte der Automobilclub in München am Donnerstag mit.

Sie wollen wissen, wie es um den Schnee in Ihrem Urlaubsland bestimmt ist? Dann klicken Sie sich einfach durch unsere aktuellen Schneehöhen.

Skiatlas Infos zu über 1000 Skigebieten weltweit
Günstiger Skiurlaub? Hier Unterkünfte buchen
Skigebiete schneller finden Routenplaner

#

#

Zugspitze meldet fünf Meter Schnee

Berchtesgaden und Mittenwald plus 30 Zentimeter, Balderschwang plus 50 Zentimeter: In den bayerischen Alpen sind die Pistenauflagen in den vergangenen Tagen noch einmal zum Teil deutlich dicker geworden. Laut ADAC liegen zum Beispiel im Skigebiet an der Zugspitze jetzt fünf Meter Schnee, am Wendelstein bei Bayrischzell sind es 3,40 Meter. Auch in den Mittelgebirgen schmelzen die Schneedecken nicht dahin: So bietet der Feldberg im Schwarzwald jetzt 1,65 Meter Schnee, am Großen Arber im Bayerischen Wald sind es bis zu 1,50 Meter.


Boarder oder Wedler? Quiz für Wintersport-Kenner
Jede Woche neue Urlaubsideen
Foto-Serie Deutschlands Skihallen

Viel Skispaß auch in Österreich und der Schweiz

Als "durchweg sehr gut" oder "hervorragend" bezeichnet der ADAC die Verhältnisse auf den Pisten und Loipen in Österreich und der Schweiz. Auch dort gab es zum Teil ergiebigen Neuschnee. Am Kitzsteinhorn bei Kaprun werden zum Beispiel nun 4,75 Meter und in Kühtai in Tirol 2,50 Meter gemessen (jeweils plus 50 Zentimeter). Fast einen Meter Neuschnee gab es gar in den Skigebieten im Raum Lech/Zürs in Vorarlberg, wo die Schnee-Messlatte nun drei Meter anzeigt. In Mürren im Berner Oberland sind es 3,32 Meter (plus 66 Zentimeter), in Andermatt in der Zentralschweiz 5 Meter (plus 50 Zentimeter).

"Sehr gute" Verhältnisse von Norwegen und Tschechien

Gut bleiben die Wintersportbedingungen nach ADAC-Angaben auch in Frankreich und Italien. In Südtirol seien Talabfahrten aber an einigen Orten nicht möglich und im Trentino die Pisten zum Teil nass. Als "sehr gut" beurteilen die Experten die Verhältnisse in Schweden und Norwegen, wo Talabfahrten durchgängig möglich sind. Gleiches gilt für die Tschechische Republik, wo Spindlermühle in Böhmen mit einer Schneedecke von 2,10 Metern der Rekordhalter bleibt.

#

Jetzt unsere Dart-Spiele testen:



#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal