Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Skiurlaub: Die größten Skigebiete der Alpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die größten Skigebiete der Alpen

27.09.2011, 14:38 Uhr | srt

Skiurlaub: Die größten Skigebiete der Alpen. Mit dem Skipass Dolomiti Superski können Skifahrer rund 350 Kilometer befahren. (Quelle: Stefan Herbke/srt)

Mit dem Skipass Dolomiti Superski können Skifahrer rund 350 Kilometer befahren. (Quelle: Stefan Herbke/srt)

Für engagierte Skifahrer darf es auch XXL sein, und das gilt natürlich für das Pistenangebot. Denn je mehr Abfahrtskilometer eine Skiregion bietet, desto größer ist das Skivergnügen. Hier sind die größten Skiregionen der Alpen, in denen Brettlkünstler grenzenlosen Spaß im Schnee finden. Sehen Sie die Skischaukeln auch in unserer Foto-Show.

Titel größtes Skigebiet heiß umkämpft

Anspruch auf den Titel "größtes Skigebiet" erheben mehrere Pistenregionen, unter anderem die schweizerisch-französischen "Portes du Soleil" und Frankreichs Pistengigant "Les Trois Vallées". Nicht ohne Grund gibt es dieses Gerangel: Mit dem Superlativ lässt sich bestens werben. Die reinen Zahlen sprechen für die "Portes du Soleil": Südlich des Genfer Sees haben 14 Wintersportorte ihre Pisten untereinander vernetzt und kommen zusammen auf 650 Pistenkilometer. Mehr Auslauf für unermüdliche Skifahrer bietet wirklich keine andere Skiregion der Erde. Die "Pforten zur Sonne" bezeichnen sich damit zu Recht als das größte zusammenhängende Skigebiet der Erde.

"Les Trois Vallées": Tiefschneepisten nicht mitgezählt

Die "Trois Vallées" in Frankreich kommen zwar "nur" auf 600 Pistenkilometer, rechnen sich aber ihre mehr als 200 Kilometer Tiefschneeareale hinzu und schwingen so aus ihrer Sicht als flächenmäßig größtes Skigebiet der Welt locker an der Konkurrenz vorbei. Da sich die Abfahrten im freien Gelände aber nicht messen lassen und auch im offiziellen Pistenplan nicht auftauchen, müssen sich in unserer Hitliste "die drei Täler" mit dem Titel Vize-Champion begnügen.

Schweizer Großregion: "Les Quatre Vallées"

Auf das Podest für den dritten Platz steigt eine Schweizer Skigroßregion: "Les Quatre Vallées" (die Vier Täler) am Eingang zum Wallis. Auf 412 Pistenkilometer hat das Skigebiet in den vergangenen Jahren zugelegt, dazu bieten die Hänge zu Füßen des 3330 Meter hohen Mont-Fort jede Menge Platz zum Freeriden im unpräparierten Gelände.

Italien auf Platz vier und inoffiziell Platz fünf der größten Skigebiete der Alpen

Platz vier geht nach Italiens ins Piemont zur "Via Lattea", der Milchstraße. 400 Pistenkilometer warten rund um den Olympia-Ort Sestrière auf Skifahrer. Betten gibt es genug: Durch die Olympischen Winterspiele 2006 sind so viele dazugekommen, dass sie mit heimischen Gästen nicht mehr zu füllen sind. Einen inoffiziellen fünften Platz vergeben wir an die Dolomiten. Dort ermöglicht der Großraumskipass Dolomiti Superski die Kombination aus vier Skiregionen. Rund um den Sellastock können alpine Langstreckenfahrer fast ohne Abschnallen der Ski gut 350 Kilometer Pisten abfahren - vom Grödnertal ins Fassatal, weiter nach Arabba mit einem Abstecher zu Italiens Bergriesen Marmolada, dann ins Gebiet von Alta Badia und übers Grödnerjoch wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Teurer Skispaß im Zweiländer-Skigebiets-Riesen

Den offiziellen fünften Platz nimmt die Zweiländerregion von Zermatt und Cervinia ein. Zu Füßen des Monte Rosa ergeben die Schweizer und italienische Seite des Matterhorngebiets zusammen ein Angebot von 313 Pistenkilometern. Zum Wechsel zwischen Nord- und Südseite des Matterhorns muss man allerdings hoch hinauf, zum Theodulpass auf 3300 Meter Höhe.

Plätze sechs und sieben nach Frankreich

Der sechste und auch der siebte Platz gehen wieder nach Frankreich. "Les Sybelles" in Savoyen östlich von Grenoble bietet 310 Pistenkilometer für Genussfahrer. An anspruchsvollen Hängen mangelt es aber rund um die Orte St. Sorlin d'Avers, Le Corbier und La Toussuire. Nur zehn Kilometer weniger, dafür Pisten gleichermaßen für Könner wie Genießer bietet die grandiose Skischaukel Espace Killy zwischen den Orten Val d'Isère und Tignes mit 300 Kilometer Abfahrtsspaß.

Brixental ist der Aufsteiger unter den Riesenskigebieten

Der große Aufsteiger in die Top Ten ist die Skiwelt Wilder Kaiser/Brixental mit 279 Kilometer Pisten. Die Liftkette reicht inzwischen bis nach Kirchberg, das schon zum Skigroßraum Kitzbühel gehört. Nach einem kurzen Bustransfer könnten Unermüdliche dann theoretisch weitere 170 Kilometer Pisten abfahren. Theoretisch, denn selbst für die direkte Tour zwischen Itter im Tiroler Unterland und Mittersill im Salzburger Land, die "TransKitzalp" über 50 Pistenkilometer und 12.000 Höhenmeter, benötigen trainierte Fahrer einen ganzen Tag und müssen für die Rückfahrt in den Skibus steigen. Das halbe Dutzend der französischen Gebiete unter den Top Ten machen Le Grand Massif (265 km Pisten) und Grand Serre-Chevalier (250 km Pisten) voll. Deutschlands größtes Skigebiet, Garmisch-Classic, das sei der Vollständigkeit halber angemerkt, kommt mit gut 40 Kilometern zusammenhängender Pisten auf einen Platz um 140 im alpenweiten Vergleich.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

trax.de: Alles über die Vielfalt der Alpen von Wandern, Skifahren und Klettern

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal