Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Skiurlaub >

Skiurlaub: Fünf Weltcup-Abfahrten für Hobby-Skifahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skiurlaub: Fünf Weltcup-Abfahrten für Hobby-Skifahrer

13.11.2012, 18:10 Uhr | Tim Tolsdorff, Spiegel Online

Skiurlaub: Fünf Weltcup-Abfahrten für Hobby-Skifahrer. Die Saslong in Gröden ist vor allem im Mittelteil tückisch. (Quelle: Val Gardena-Gröden Marketing)

Die Saslong in Gröden ist vor allem im Mittelteil tückisch. (Quelle: Val Gardena-Gröden Marketing)

Rasen wie die Profis! Wenn auf den legendären Rennstrecken der Ski-Weltcups keine Wettkämpfe stattfinden, dürfen Hobbyfahrer ran. Auf Planai-, Kandahar- und Lauberhorn-Abfahrt ist der Oberschenkel-Muskelkater garantiert - und neuer Respekt für die waghalsigen Schussfahrten der Könner. Sehen Sie die Weltcup-Abfahrten auch in unserer Foto-Show.

Am eigenen Leib die Belastungen der Profis erleben

Mit den Ski-Übertragungen im Fernsehen ist das so eine Sache. Am Bildschirm ist nur schwer zu erahnen, welche Leistungen die Protagonisten des Ski-Weltcups tatsächlich vollbringen, wenn sie in Kitzbühel, Wengen oder Cortina mit Vollgas haarsträubende Steilhänge bezwingen. Wenn sie zu Dutzende Meter weiten Flugeinlagen abheben oder sich mit allen Fasern ihrer durchtrainierten Körper den Fliehkräften in Speed-Kurven entgegenstemmen. Dabei geben die Sender sich alle Mühe, die mit Helmen und Protektoren plastikgepanzerten Gladiatoren spektakulär in Szene zu setzen: Kameras an Schlüsselstellen vollführen schwindelerregende Drehungen, um die Steilheit des Geländes zu betonen. Ex-Rennfahrer wie Markus Wasmeier rasen Lauberhorn oder Streif herunter und filmen ihren Ritt mit der Handkamera. Geschwindigkeitsmessungen sollen beweisen, dass die Rennläufer mitunter jenseits der auf deutschen Autobahnen angezeigten Richtgeschwindigkeit von 130 Kilometer pro Stunde ins Tal jagen. Doch trotz all des technischen Aufwands gilt nach wie vor: Probieren geht über Studieren. Nur am eigenen Oberschenkel ist spürbar, welches Brennen eine Minute in der Schusshocke in den Muskeln erzeugt. Nur die eigenen Emotionen geben Auskunft darüber, was im Gehirn bei der Einfahrt in den freien Fall über Garmisch passiert, wo einem die Steilheit des Geländes die Skier unter den Beinen wegzieht.

Viele Rennstrecken stehen Touristen offen

Viele Pisten-Piloten träumen davon, einmal selbst die Hänge ihrer rasenden Vorbilder zu bezwingen. Tatsächlich stehen viele Rennstrecken den Touristen offen. SPIEGEL ONLINE stellt fünf lohnende Kurse vor und orientiert sich dabei vor allem an zwei Kriterien: Wir haben Pisten ausgesucht, auf denen vergleichsweise lange Strecken zurückzulegen sind, damit der Spaß nicht nach wenigen Sekunden vorüber ist. Außerdem verzichten wir bei der Auswahl auf jene Hänge, die für den Dauerbetrieb über Gebühr entschärft wurden. Deshalb fiel etwa die Familienstreif in Kitzbühel durch das Raster. Ach ja: Bei aller Ambition sollte man immer Vorsicht walten lassen und seine Fähigkeiten nicht überschätzen. Denn wer weiß, was sich an einem normalen Pistentag hinter den Kamelbuckeln der Saslong oder der Hundschopf-Kante am Lauberhorn verbirgt.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Die Pisten im Überblick:

Auf dem Hosenboden ins Tal: die Saslong in Gröden

Raser-Strecke für die WM 2013: die Planai in Schladming

Vereist, steil und sauschnell: die Kandahar in Garmisch

Zickenkrieg an der Tofana: die Olympia-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo

Die "Streif" der Schweizer: die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal