Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Hier übernachten Urlauber am liebsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mallorca  

Hier übernachten Urlauber am liebsten

28.07.2008, 14:25 Uhr | M. Roman

Das Hotel "Viva Blue" ist bei den t-online.de-Lesern besonders beliebt: Bei den Hotelbewertungen erreichte es im Schnitt 91 Prozent (Foto: Holidaycheck)Das Hotel "Viva Blue" ist bei den t-online.de-Lesern am beliebtesten (Foto: Holidaycheck)

Irgendwo müssen sie ja schlafen, die jährlich fast zehn Millionen Mallorca-Touristen. Doch unter den mehr als 1600 Hotelanlagen gibt es viel Licht und Schatten. Einen Anhaltspunkt für die Qualität geben Hotelbewertungen im Internet. Wir haben uns die zehn Mallorca-Hotels angeschaut, die t-online.de-Leser am besten bewertet haben - bei mindestens 20 Bewertungen. Sehen Sie die zehn besten Hotels in unserer Foto-Serie.

#

Weitere Artikel zu Mallorca

#

Die Gewinnerhotels in den Hotelbewertungen

"Viva Blue"

"Grupotel Gran Vista"

"Parque Mar"

"Grupotel Playa de Palma Suites"

"Iberostar Ciudad Blanca"

"Aparthotel Ivory Playa"

"Sa Marina & Es Sinivar"

"Hipotels Don Juan"

"Hipotels Marfil Playa"

"Vanity Golf"

#

#

Die besten Hotels sind im Norden und Osten

Sieht man sich die zehn beliebtesten Hotels etwas genauer an, fällt auf, dass viele Urlauber im Nordosten der Insel besonders zufrieden sind. Allein vier der zehn Lieblings-Hotels - darunter auch der Gewinner - liegen auf der Halbinsel Alcudia: Das "Viva Blue", das "Iberostar Ciudad Blanca", das "Aparthotel Ivory Playa" und das "Vanity Golf". Ganz in der Nähe steht auch das "Grupotel Gran Vista" in Can Picafort. Die restlichen Hotels finden sich verteilt an der Ostküste. Das "Grupotel Playa de Palma Suites & Spa" ist dagegen der einzige Vertreter in der Nähe der Hauptstadt Palma de Mallorca.

Foto-Serie Mallorcas schönste Strände
Reistipps von A bis Z Reiseführer Mallorca
Zum Durchklicken Tipps zur Mietwagenbuchung

Preis-Leistung wichtiger als Luxus

Die deutschen Urlauber scheinen eher auf solide Qualität zum fairen Preis als auf ausschweifenden Luxus zu achten. So ist unter den zehn beliebtesten Hotels kein einziges Fünf-Sterne-Haus, dafür aber mehrere Hotels mit drei oder dreieinhalb Sternen. In den Bewertungen liest man dann auch immer wieder Sätze wie "Super Urlaub zum fairen Preis". In der Kategorie "Preis-Leistungsverhältnis" bekommen alle zehn Hotels das Prädikat "gut".

Foto-Serie So schön ist Mallorca
Von Cabrio bis Transporter

Nicht immer alles topp

Die Bewertungen der zehn Hotels sind zumindest von den Zahlen beeindruckend: Jedes der zehn Hotels erreicht einen Bewertungsdurchschnitt von über 90 Prozent. Bevor man sich jedoch von den hohen Werten blenden lässt und blindlings bucht, empfiehlt es sich, ein bisschen in den Textkommentaren der Nutzer zu blättern. Hier zeigt sich ein differenzierteres Bild, zudem bekommt man Informationen, die sich eventuell nicht durch Zahlen ausdrücken lassen. So erfährt man beispielsweise, ob das Hotel wirklich für Kinder geeignet ist - und dafür aber vielleicht besonders laut. Oder dass das Hotel eigentlich topp ist - wäre da nicht der Straßenlärm, wenn man im falschen Zimmer wohnt. Zudem gibt es auch bei den Lieblingshotels relativ schlechte Bewertungen, die hilfreich sein können, wenn man zwischen den Zeilen liest. Neben Nörgeleien finden sich hier Tipps, wie man Unannehmlichkeiten vermeidet oder was man schon bei der Buchung beachten sollte.

Erklärung zur Rangliste

Für unsere Rangliste haben wir nur Hotels berücksichtig, die mindestens 20 Bewertungen oder mehr erhalten haben. So wird vermieden, dass durch subjektive Bewertungen ein verzerrtes Bild der bewerteten Hotels entsteht. Die Hotelbewertungen bei t-online.de werden bereitgestellt mit Unterstützung von Holidaycheck, dem größten Anbieter im deutschsprachigen Raum.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal