Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Specials

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 10

Tafelberg

Einmal in Kapstadt angekommen, sollte ein Abstecher zum 1087 Meter hohen Tafelberg unbedingt eingeplant werden. Am bequemsten und schnellsten (in knapp fünf Minuten) gelangt man mit der Seilbahn bis zum Gipfel. Fonduetöpfe nennen die Einheimischen die Gondeln der 1997 komplett renovierten Seilbahn, die pro Stunde 900 Personen auf das Hochplateau befördert. Und das nicht ohne Grund: Die beiden hochmodernen Panoramagondeln, die sich auf dem Weg nach oben einmal um die eigene Achse drehen, wurden in der Schweiz gebaut und gleichen von außen runden Suppentöpfen. Von oben lässt sich die Kaphalbinsel fast vollständig überblicken. Die Seilbahn fährt das ganze Jahr, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. In den Sommermonaten gibt es ein Sunset Special zum halben Preis, wenn man die Table Car nach 19 Uhr nimmt, um den Sonnenuntergang über dem Ozean vom Plateau des Tafelbergs zu genießen. Wer über einen langen Atem verfügt, der kann sich auch zu Fuß auf den Weg machen. Mehrere hundert Wanderwege führen auf und um den Tafelberg.

Anzeige Kapstadt z.B. Flug & 6 ÜF ab 944,- Euro p.P.
Anzeige Johannesburg z.B. Flug & 7 ÜF ab 1151,- Euro p.P.
AnzeigeNationalpark-Camps z.B. Flug & 5 Tage ab 812,- Euro p.P.

Tafelberg soll Weltwunder werden

Seit 80 Jahren fährt eine Seilbahn auf den Tafelberg, das Wahrzeichen von Kapstadt. Vielleicht ist das Jubiläum der Cableway ja Grund genug, den charakteristischen Tafelberg unter die "Neuen Sieben Weltwunder" aufzunehmen. Auf new7wonders.com steht der rund 600 Millionen Jahre alte Berg in der Kategorie "Berge & Vulkane" auf Platz fünf. Der Tafelberg hat also gute Chancen auf einen Platz unter den neuen sieben Naturwundern.

Weitere Informationen
South African Tourism, Friedensstraße 6-10, 60311 Frankfurt,  Tel. 0800/118 9 118 (kostenfrei) oder E-Mail: info.de@southafrica.net, Internet:

#


(Quelle: srt)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal