Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Salzburger Land - für jeden Wintertyp ideal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Salzburger Land  

Salzburger Land - für jeden Wintertyp ideal

25.10.2010, 13:39 Uhr | t-online.de

Salzburger Land - für jeden Wintertyp ideal. Salzburger Land: für jeden Urlaubstyp ideal (Foto: Salzburger Land)

Salzburger Land: für jeden Urlaubstyp ideal (Foto: Salzburger Land)

Jeder Winterurlaub ist individuell und folgt seiner eigenen Melodie. Ein Familienurlaub klingt anders als ein Wochenende mit Freunden zum Chillen und Powdern. Der Vollblut-Skifahrer folgt einer anderen Tonleiter als der Langläufer. Allen Anforderungen gerecht wird allerdings das Winterziel Salzburger Land in Österreich, das sich unter dem musikalisch klingenden Motto "Sound of Snow" präsentiert. Mit 23 Skiregionen, 580 Liftanlagen, 2300 bestens präparierten Pistenkilometern, 2200 Kilometer Loipen, 380 Hütten sowie acht Snowparks hat die Region für jede Wintermelodie und jeden Urlaubstyp das passende Angebot - sehen Sie selbst in unserer Foto-Show.

Ein Skipass birgt unzählige Möglichkeiten

Bei insgesamt 23 Skiregionen ist Abwechslung vorprogrammiert. Wer nicht immer dieselbe Piste hinuntersausen möchte, gönnt sich eine "Salzburg Super Ski Card". Damit sind Abfahrten in allen Skiregionen möglich und sorgen so für grenzenloses Skivergnügen auf über 2300 Pistenkilometern. Das ist Schneevergnügen pur! Angeboten werden  drei- bis 14-Tages-Skipässe, Zehn-Tage-Wahl-Abos oder Saisonkarten. Winterurlaubern steht somit frei, wie und wann sie die Pisten des Salzburger Landes erobern möchten. Wie viele Pistenkilometer schaffen Sie? Posten Sie Ihre Berichte und Skierlebnisse auf folgender Seite.

Snowparks sorgen für den perfekten Kick

Jugendliche oder jung gebliebene steigen da lieber aufs Snowboard. Schließlich kann man damit wunderbar hochspringen oder um die Wette fliegen. Im Salzburger Land lassen gleich acht Snowparks das Freestyler-Herz höher schlagen, die mit unzähligen perfekt geshapten Kickern, Rails, Wallrides, Boxen, Naturpipes und Powder-Lines locken. Nach dem Adrenalin-Kick ist Entspannung in den Chill-Bereichen angesagt - um wieder Kraft für einen neuen Ride zu sammeln oder für eine der vielen Après-Ski-Partys. Spaß garantieren ebenfalls die auf junge Leute zugeschnittenen Jugendhotels. Hier stimmt nicht nur das Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch das Angebot, wie flexible Essenszeiten mit Langschläferfrühstück oder unzählige Freizeitbeschäftigungen abseits der Piste. Mehr dazu gibt’s auf folgender Seite.

Viel Spaß für die ganze Familie

Wer einen Winterurlaub samt Kind und Kegel plant, schläft am besten in einem der 24 zur Wahl stehenden "Family-Hotels", die über getrennte Eltern- und Kinderschlafzimmer verfügen. Das Angebot runden Baby- und Übungslifte, Ski- und Snowboardschulen sowie leicht zu befahrende Pisten ab, alles zu speziellen Familientarifen. Schließlich macht ein abwechslungsreiches Programm den Urlaub erst perfekt. Und während die Kids wohlbehütet die ersten Skischwünge üben, können Mama und Papa bei Wellness, Ski oder Après-Ski die Seele baumeln lassen. Danach geht’s mit der gesamten Familie zur lustigen Rodelpartie, gefolgt von einer wilden Schneeballschlacht, um dann gemeinsam gemütlich vor dem Kamin zu Kuscheln. Mehr zum Familienurlaub im Salzburger Land finden Sie hier.

"Gipfelwelt 3000": Neuer Erlebnispark auf dem Kitzsteinhorn

Neben zahlreichen Neuheiten in den Skigebieten, hat sich das Salzburger Land für diese Wintersaison ein ganz besonderes Schmankerl auf dem Kitzsteinhorn einfallen lassen. Die Gipfelstation auf 3029 Metern Höhe ist nicht nur der höchste Punkt im Salzburger Land, ab Dezember wird sie auch der Höhepunkt des alpinen Angebotes, wenn dort die "Gipfelwelt 3000", eine Art Erlebniswelt aus Kino und einer Aussichtsplattform, eröffnet. In dem "Cinema 3000" können Zuschauer dann auf einer acht Meter breiten Leinwand scheinbar grenzenlose Panoramabilder und Naturstimmungen einfangen. Mit dem Verlassen der Seilbahn und Gipfelstation geht es weiter in das Innere, die Mystik und Stille des Berges. Der 360 Meter lange Stollen ist sowohl der Weg zur Aussichtsplattform als auch ein Erlebnis für sich. Den Höhepunkt bildet allerdings die "Nationalpark Gallery", mit Einblicken und Ausblicken in den Nationalpark Hohe Tauern.

Zeit für ausgelassene Partystimmung

Einige Urlauber sind allerdings nur zum Feiern da und  in dem Fall ist das Salzburger Land ebenfalls eine gute Wahl. In den urigen Hütten oder Szene-Bars herrscht überall gute Stimmung und neue Kontakte sind schnell geknüpft. Auf der Suche nach geheimen Spots, tollen Events oder fetten Partys? Mit den wichtigsten Terminen versorgt Sie Eva Walkner, eine erfolgreiche Freeskierin aus dem Salzburger Land, via Facebook. Klicken Sie sich rein!

Jetzt mitmachen & gewinnen

Und wie kommt man am besten ins Salzburger Land? Ganz einfach! Mit dem nagelneuen Citroen C4, ausgestattet mit einer "Sound of Snow"-Skibox. Dies können Sie für die Dauer des Winterurlaubes bei uns gewinnen. Und das Beste: Den Winterurlaub im Salzburger Land samt Skipass gibt’s gleich dazu! Einfach mitmachen beim Gewinnspiel.

Anzeige
Foto-Serie
Salzburger Land
Winterspaß für alle
Salzburger Land: für jeden Urlaubstyp ideal (Foto: Salzburger Land)

23 Skigebiete, unzählige Möglichkeiten. Salzburger Land

Neuheiten
Projekte der Superlative
"Gipfelwelt 3000": Aussichtsplattform (Foto: kitzsteinhorn.at)

Spektakuläre Brücke & Erlebnispark auf 3000er. Attraktionen 2010

Experten-Tipps
Experten geben Tipps
Salzburger Land: Perfekter Winterurlaub für die gesamte Familie (Foto: Salzburger Land)

Antworten und praktische Tipps für den Skiurlaub. So gelingt der Urlaub

Nordic Sports
Langlaufen statt wedeln
Salzburger Land: Viel Spaß beim Nordic-Abenteuer (Foto: Salzburger Land)

Nordic Sport auf entlegenen Wegen erleben. Spaß abseits der Skipiste



Anzeige
shopping-portal