Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Urlaub auf der Alm: Hüttenromantik mit Genuss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urlaub auf der Alm: Hüttenromantik mit Genuss

27.04.2011, 16:20 Uhr | t-online.de

Urlaub auf  der Alm: Hüttenromantik mit Genuss. Wandern und Schlemmen: Genussmenschen machen am besten eine Hüttenwanderung (Foto: Salzburger Land)

Wandern und Schlemmen: Genussmenschen machen am besten eine Hüttenwanderung (Foto: Salzburger Land)

Üppige Almwiesen, seltene Alpenblumen und ein traumhaftes Bergpanorama: Die Alm ist perfekt für eine lang ersehnte Auszeit hoch über dem Tal und fernab von Stress und Eile. Dabei lässt sich die Natur auf unterschiedliche Weise genießen. Die einen schwingen sich aufs Rad, andere bevorzugen Wanderungen durch die sattgrüne Natur. Doch am Ende haben sie alle ein gemeinsames Ziel - die gemütlichen Almhütten, die sowohl genussvolle Einkehr- als auch urige Unterkunftsmöglichkeit bieten. Bei diesen traumhaften Aussichten hat der Alltag schnell abgedankt und neue Energie erfüllt Körper und Geist. Wie beschaulich ein Urlaub im Salzburger Land ist, sehen Sie in unserer Foto-Show.

Musikalischer Hüttenzauber samt leckeren Schmankerl lockt

Dabei scheint die Auswahl an Hütten schier endlos zu sein. Über 1800 bewirtschaftete Almen verfügt das Salzburger Land, 550 Hütten bieten Einkehrmöglichkeiten, hinzu kommen 147 zertifizierte Almsommerhütten. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Doch ganz gleich welche Wahl man auch trifft: "G'sungen und g'spielt, tanzt und plattelt" wird überall - dies ist nämlich das Motto des Almsommers 2011. Ganz im Zeichen des Salzburger Brauchtums sorgen Musikanten auf traditionelle und moderne Weise für Unterhaltung, aber auch Jodler und Tänzer auf Salzburgs Almen. Und wo getanzt und gelacht wird, gibt es auch allerlei leckere Schmankerl. Schließlich sollen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. An der frischen Luft schmecken Kaiserschmarrn, Marillenknödel, Speck und selbst gemachter Käse noch mal so gut - inklusive traumhaftem Ausblick. Was will der Naturfreund mehr! Noch mehr Infos finden Sie auf folgender Seite.

Touren-Tipp für Wanderer und Biker

Auf dem 350 Kilometer langen Salzburger Almenweg liegt das Glück am Wegesrand: 120 bewirtschaftete Almhütten, überraschende Begegnungen mit Gämsen und Murmeltieren, traumhafte Sonnenuntergänge und kleine Jausenplätzchen mit sagenhaftem Ausblick gehören quasi zur Tagesordnung. Der bestens beschilderte Weitwanderweg mit seinen 31 Etappen eignet sich für entspannte Hobbywanderer, Familien und echte Bergfans. Ein besonderes Erlebnis für Biker ist die dreitägige Salzburger Almen-Tour, die über 147 Kilometer und 4170 Höhenmeter von Annaberg im Lammertal ins Salzkammergut führt. Genussorientierte Biker bewältigen diese Strecke in drei Tagesetappen, Sportfreaks können daraus auch eine Zweitages-Variante machen (mit Nächtigung am Zwölferhorn). Unterwegs belohnen sich die Biker mit einer Einkehr auf urigen Almhütten, einem Sprung in glasklare Seen und mit traumhaften Ausblicken. Noch mehr Tipps finden Sie hier.

Reisen 
Die Almglöckner

Urlaub auf dem Bauernhof. Mit die- sen beiden "Musikern" wird es ga- rantiert nie langweilig. Video

Hüttenromantik mit vielen Extras

Wer nicht nur auf der Suche nach einer Einkehrmöglichkeit samt schlichter Unterkunft ist, ist in Almhütten mit so manchen Extras bestens aufgehoben. Wie zum Beispiel im Hüttendorf "Carpe Diem", das sich malerisch an die Linie der Salzburger Alpen schmiegt, inmitten des Steinernen Meeres. Die nostalgischen Berghütten liegen direkt im Wandergebiet des Hochkönigs und sind mit eigener Sauna oder Infrarot-Kabine ausgestattet, die entspannende Abendstunden garantieren. Nicht minder luxuriös ist die Ausstattung im Almdörfl im Lungau. Nach einer langen Wanderung macht auch hier ein Aufguss in der hütteneigenen Sauna - auch liebevoll "Schwitzkastl" genannt - müde Glieder wieder munter. Oder erst so richtig bettschwer. Denn in den Schlafkammern unterm Dach lässt es sich ganz himmlisch kuscheln. Noch mehr Anregungen für einen romantischen Urlaub finden Sie hinter folgendem Link.

Neu ab 2011: Almsommerhütten mit Spezialisierungen

Die 147 zertifizierte Almsommerhütten erfüllen strenge Kriterien und zeichnen sich durch ihre authentischen Qualitäten wie etwa Erzeugung eigener regionaler Köstlichkeiten oder Weidetiere aus. Ab diesem Sommer gibt es vier neue Schwerpunktthemen, auf die sich viele der Almsommerhütten spezialisiert haben. Die Kinderwagen-Almen sind mit dem Kinderwagen über Forstwege leicht erreichbar. Die Kinderalmen punkten mit Streichelzoo, Spielgeräten aus Naturmaterialien, Kinder-Erlebnispfaden oder Wasser als Erlebniselement. Natürlich dürfen auch die sportlichen Besucher nicht zu kurz kommen - für die gibt es die Mountainbike-Almen, die über offizielle Mountainbike-Wege erreichbar sind. Kulturinteressierte kehren am besten in Kunst- und Kulturalmen ein, die Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, bildende Kunst, Literatur oder Theater anbieten. Somit ist für jeden Urlaubstyp etwas dabei.

Die beliebte Urlaubsregion geht durch den Magen

Essen, Verkosten und Schmausen scheinen im Salzburger Land die schönsten Nebensachen der Welt zu sein. Dies erklärt auch, weshalb es dort insgesamt sieben Genusswege gibt, auf denen die Liebe zum Essen im Mittelpunkt steht. Ganz gleich ob Käsefreak, Naschkatze, Fischfan oder Bierverkoster - sie alle kommen hier auf ihre Kosten. Zu verdanken haben sie dies Gourmets und Liebhabern des guten Geschmacks, die seit 2009 unterwegs sind, um die besten Adressen für ihre geheimen Gelüste zu sammeln. Ihre Erfahrungen haben sie im ausführlichen Guide "Via Culinaria" zusammengetragen, der nun seine 2. Auflage erlebt. Der Führer bietet einen guten Überblick über die Genusswege, die gesamte kulinarische Bandbreite und die Höhepunkte in den Salzburger Regionen. Eine zusätzliche Faltkarte mit Wegen und Genusspunkten erleichtert die Orientierung. Der Guide enthält darüber hinaus Ausflugsziele, Besichtigungstipps, Hintergrundgeschichten, Urlaubs-Packages, Tourenvorschläge und Kontaktdaten aller "Via Culinaria"-Betriebe. Auf den Geschmack gekommen? Das Genuss- und Kulinarik-Package können Sie kostenlos unter www.via-culinaria.com bestellen. Die sieben Genusswege, welche es auf der "Via Culinaria" zu erkunden gilt, präsentieren wir Ihnen in unserer Klick-Show.

Weitere Informationen rund um das Salzburger Land finden Sie unter www.salzburgerland.com



Anzeige
shopping-portal