Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Neuseeland mal anders erleben: Authentische Touren abseits des Massentourismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuseeland mal anders: Authentische Touren abseits des Massentourismus

23.04.2012, 10:52 Uhr | t-online.de

Neuseeland mal anders erleben: Authentische Touren abseits des Massentourismus. In traumhafter Umgebung liegt die "Hapuku Lodge". (Quelle: PR/Hapuku Lodge)

In traumhafter Umgebung liegt die "Hapuku Lodge". (Quelle: Hapuku Lodge/PR)

Klar, per Camper oder Mietwagen lässt sich Neuseeland wunderbar bereisen. Wer so von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit unterwegs ist, entdeckt allerdings nur selten das wahre Gesicht des Landes, kann kaum mit Einheimischen in Kontakt kommen oder gar Freundschaften schließen. Ganz anders dagegen der Ansatz des Reiseanbieters "TravelEssence". Hier nächtigen die Gäste in kleinen, familiengeführten Cottages und bekommen von ihren Gastgebern persönliche Tipps. Zudem hat das Unternehmen das Ziel, umweltbewusste Akzente zu setzen, indem Kleinunternehmen oder soziale Projekte unterstützt werden - wie die Regeneration der Regenwälder oder Schonung der Küsten. In unserer Foto-Show zeigen wir Ihnen, wie kultur- und naturnah es sich mit "TravelEssence" reisen lässt.

Neuseeland mit völlig anderen Augen sehen

Strände und wilde Natur, Berge und Wüste, Tiere in aller Vielfalt, leckeres Essen, gute Weine und viel Sonnenschein: All das klingt nach dem perfekten Urlaubsmix und macht Neuseeland zum Sehnsuchtsziel überhaupt. Wer sich abseits der Touristenpfade begibt, lernt zudem die Seele des Landes kennen. Und genau dies ist die Unternehmensphilosophie von "TravelEssence". Den Touristen all das näher zu bringen, was bei klassischen Touren verborgen bleibt. "Unsere Kunden erhalten persönliche Tipps aus erster Hand, von Menschen, die ihr Land kennen und es Reisenden gerne zeigen. Sie können in Neuseeland beispielsweise einen Tag mit Hone verbringen, der von einer der ersten Maori-Familien abstammt. Je nach Wetterlage werden Sie in vulkanischen Pools baden, per Waka (Kanu) einen Fluss befahren oder auch Fische fangen. Die Tour endet nicht einfach am Nachmittag. Abends kommt Hone in Ihre Unterkunft, grillt vielleicht den Tagesfang mit Ihnen und lässt Sie an den Legenden seiner Vorfahren teilhaben", so Andrew Morten, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer von "TravelEssence".

Urlaub wie bei guten Freunden

Diese Authentizität wird während der gesamten Reise bewahrt. Freundschaften entstehen nicht nur bei Ausflügen, auch die Unterkünfte sind allesamt sehr familiär gehalten. Genächtigt wird in Bed & Breakfasts, Lodges und kleinen, individuell geführten Hotels - als wäre man zu Besuch bei guten Freunden. Was "TravelEssence" noch von anderen Reiseveranstaltern absetzt, ist der umweltbewusste Aspekt. Unterstützt werden viele soziale Projekte, wie beispielsweise der "Urewera Tree Planting Trek", bei dem die Wiederherstellung des Nationalparks und Aufforstung des Regenwaldes im Vordergrund steht. In nur zwei Jahren konnten bereits über 1500 Bäume angepflanzt werden.

Gäste helfen mit bei sozialen Projekten

Wer bei seiner maßgeschneiderten Individualeise einen Aufenthalt im Te Urewera National Forest einplant, tut somit etwas Gutes. Die Gäste werden von Joe Doherty durch den Busch geführt, der ihnen die Geheimnisse des Regenwaldes näherbringt. Dabei erfährt man, welche Rolle die Bäume bei der Schöpfungsgeschichte spielten oder warum sie für die Maori so heilig sind. Danach pflanzen die Teilnehmer selbst ein paar Bäume. Am Ende bekommt jeder den Tangata Whenua Status, man wird quasi offizieller Bewohner des Te Urewera. Eine Aktion, die tiefe Wurzeln schlägt, schließlich werden die Bäume bis zu 1000 Jahre alt. Danach fliegen die Urlauber nicht nur mit tollen Erlebnissen gen Heimat zurück, sondern auch mit gutem Gewissen, der Natur etwas zurück gegeben zu haben.

Weitere Informationen

Der Reiseveranstalter "TravelEssence" bietet maßgeschneiderte Individualreisen nach "Down Under" an. Im Vordergrund stehen außergewöhnliche Unterkünfte und Touren jenseits des Massentourismus, die nach den jeweiligen Kundenbedürfnissen und Budgets zugeschnitten werden. Noch mehr Infos finden Sie auf der offiziellen Seite: www.travelessence.de

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.



Anzeige
shopping-portal