Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Neuseeland – ideales Reiseziel für junge Backpacker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuseeland – ideales Reiseziel für junge Backpacker

23.04.2012, 09:06 Uhr | t-online.de

. Neuseeland ist ein Paradies für Surfer. (Quelle: PR/Paul Abbitt/Tourism New Zealand)

Neuseeland ist ein Paradies für Surfer. (Quelle: Paul Abbitt/Tourism New Zealand/PR)

Neuseeland ist ein einzigartiges Ziel. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine so große Vielfalt auf solch kleiner Fläche: spektakuläre Fjordlandschaften, riesige Gletscher, imposante Vulkane und wunderschöne Sandstrände. Daneben gibt es natürlich auch moderne Großstädte wie Auckland, Wellington oder Christchurch zu entdecken. Vor allem in Sachen Freizeit- und Sportaktivitäten lässt Kiwi-Country keine Wünsche offen: Von Bungee Jumping oder Fallschirmspringen bis hin zum White Water Rafting oder Speed Boat fahren ist alles möglich. Aber auch die altehrwürdige Kultur der Maoris dürfte das Interesse vieler Neuseeland-Reisender wecken. Neugierig geworden? In unserer Foto-Show präsentieren wir Ihnen Neuseelands Höhepunkte. Mehr über "Tourism New Zealand" erfahren

Jobben und reisen am schönsten Ende der Welt

Gerade für junge Menschen ist "Work & Travel" eine der besten Möglichkeiten, die verschiedenen Facetten Neuseelands kennen zu lernen. Vor allem die hervorragend ausgebaute Backpacker-Infrastruktur und die günstigen Hostels machen das Land zu einem wahren Traumziel: Ob Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer - für jeden ist die richtige Unterkunft dabei. Große Gemeinschaftsküchen und Aufenthaltsräume bieten eine gute Möglichkeit, um andere Reisende kennen zu lernen und die aktuellsten Infos zu erfahren. Mit einem "Working-Holiday-Visum" bzw. "Working-Holiday-Permit", wie es in Neuseeland offiziell genannt wird, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Reisekasse durch verschiedene Jobs aufzubessern. Statistisch übt ein Backpacker in Neuseeland während seines Aufenthalts sieben bis acht verschiedene Tätigkeiten aus und die neuseeländische Wirtschaft ist mittlerweile auf Working Holiday Makers angewiesen. Besonders viele Jobs gibt es in der Gastronomie und in der Tourismus-Branche; aber auch der landwirtschaftliche Bereich bietet viele Möglichkeiten, eine Arbeit zu finden.

Paradies für Outdoor-Fans: Surfen, Bungee & mehr!

Surfen ist nicht nur ein Sport, sondern vielmehr Ausdruck eines besonderen Lebensgefühls. An Neuseelands berühmtestem Surfstrand "Piha Beach" lernt man in einem mehrtägigen Surfkurs alles, was das Wellenreiten so einzigartig macht. Für echte Abenteurer ist Queenstown "the place to be". Von Bungee bis Whitewater-Rafting, von spektakulären Fallschirmsprüngen bis hin zum Hiking auf dem Milford Sound-Track ist hier alles möglich. Ein besonderer Tipp: der sogenannte "Canyon Swing". In einem Hüftgurt schwingt man sich von 109 Metern aus in die Tiefe. Dabei hat man 60 Meter freien Fall. Ein absoluter Adrenalin-Kick!

Gletscher, Fjorde, Regenwald: Die einzigartige Natur entdecken

Keine Frage: Junge Backpacker lieben den Zwei-Insel-Staat vor allem auf Grund der Vielfalt an unterschiedlichsten Landschaften. Viele spektakuläre Naturwunder liegen so konzentriert an einem Ort, wie nirgendwo sonst auf der Welt. In nur ein oder zwei Tagen kann man von beeindruckenden Gletschern und malerischen Fjorden, zerklüfteten Bergketten und weiten Ebenen, bis hin zum sanften Hügelland, subtropischen Regenwald, einem vulkanischen Plateau, azurblauen Seen und unendlich scheinenden Küsten mit Sandstränden, alles sehen.

Cool stuff

Okay, irgendwann kommt der Moment, an dem man seinen Rucksack mal zur Seite legen und ins Leben eintauchen will. Junge Kiwis und Backpacker aus aller Welt treffen sich in den urbanen Zentren des Landes. Hier gibt’s ein breites Angebot an Restaurants und angesagten Szenebars. Im Sommer locken eine große Reihe von Musikfestivals und lokalen Events. Also, wieso noch warten? Man ist nur einmal jung und Neuseeland ist der perfekte Platz, um das Maximum rauszuholen. Mit unseren Inspirationen lässt sich die Neuseelandreise wunderbar planen. There really is too much to miss!

Weitere Informationen

Noch mehr Informationen zu Neuseeland gibt es auf der offiziellen Seite: www.newzealand.com/de

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.



Anzeige
shopping-portal