Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials > Aida Special >

AIDA-Special: Orient – geheimnisvolle Schönheit zwischen Wüste und Meer (Anzeige)

...

Orient – geheimnisvolle Schönheit zwischen Wüste und Meer

21.11.2012, 12:10 Uhr | T-Online.de

AIDA-Special: Orient – geheimnisvolle Schönheit zwischen Wüste und Meer. Blick auf das Wunderemirat Dubai. (Quelle: PR\AIDA Cruises)

Blick auf das Wunderemirat Dubai. (Quelle: AIDA Cruises/PR)

 

Am Persischen Golf wartet ein faszinierendes Abenteuer voller Kontraste: Von der glitzernden Welt der Ölmetropolen mit ihren Luxuslimousinen und Glaspalästen ist es nur ein Katzensprung in die endlosen Weiten der Wüste, wo noch heute Beduinenkarawanen von Oase zu Oase ziehen. Entdecken Sie mit AIDA die schönsten Ziele des Orients – Dubai, Abu Dhabi, Bahrain und den Oman. An Bord von AIDAblu erwartet Sie ein umfangreiches Sport-und Wellnessangebot, kulinarische Köstlichkeiten, Entertainmentprogramm der Spitzenklasse und viele weitere Möglichkeiten. AIDA arbeitet mit dem Government of Dubai, Department of Tourism and Commerce Marketing zusammen. Werfen Sie einen Blick auf die orientalischen Traumziele in unserer Foto-Show.

AIDA Gewinnspiel 
Tolle Orient-Reise gewinnen!

Mit ein bisschen Wissen und Glück, gewinnen Sie eine unvergessliche Orient-Reise in... zum Gewinnspiel

Dubai

Schon der erste Blick auf Dubai zeigt ganz deutlich: Hier sind die Möglichkeiten grenzenlos. Der beste und spektakulärste Beweis dafür ist das Burj Chalifa, das mit Abstand höchste Gebäude der Welt mit insgesamt 828 Metern. Die Aussichtplattform im 124. Stock auf 440 Metern stellt nicht nur alles bisher Dagewesene in den Schatten, schon die Fahrt hinauf mit einem der schnellsten Aufzüge ist ein Erlebnis. In der nahegelegenen Dubai Mall, natürlich eine der größten Shopping-Malls der Welt, gibt es ein gigantisches Aquarium mit über 33.000 Meeresbewohnern. Die historische Altstadt erinnert an die Zeit, als die Metropole noch ein kleiner Fischerort war. Die vielleicht schönste Art, Dubai zu entdecken, ist eine abenteuerliche Bootstour auf dem Dubai Creek. Im Lichterglanz erstrahlt die Stadt wie ein modernes Märchen aus 1001 Nacht.

Abu Dhabi

Gold und Sand soweit das Auge reicht – Abu Dhabi ist das reichste der sieben Scheichtümer der Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei der eindrucksvollsten Prunkstücke der Hauptstadt sind die Sheikh-Zayed-Moschee und das Emirates Palace, das luxuriöseste Hotel der Welt. Bei einem Spaziergang auf der Corniche, jener Prachtstraße mit glitzernden Hochhäusern, wird einem schnell klar, warum Abu Dhabi den Spitznamen "Manhattan am Golf" erhalten hat. Sportwagenfans werden sich im Themenpark "Ferrari World" besonders wohlfühlen. Die besondere Attraktion ist eine Achterbahn die bis zu 240 Kilometer pro Stunde erreicht. Abu Dhabi hat noch eine andere faszinierende Seite: die unendlich weite Wüste. Eine Fahrt im Geländewagen durch das grandiose Dünenmeer verwandelt den Urlaub in ein echtes Abenteuer – Wüstensand in den Schuhen inklusive.

Bahrain

Der Name des Inselstaates bedeutet "zwei Meere". Denn Bahrain ist vom Meer umgeben und liegt gleichzeitig über einem gigantischen Grundwasserreservoir – das neben dem Ölvorkommen der zweite Grund für den märchenhaften Reichtum ist. Der Zwergstaat, dessen Gesamtgebiet in etwa der Größe Hamburgs gleichkommt, ist voller Kontraste: moderne Shoppingmalls neben bunten Souks, künstlich aufgeschüttete weiße Traumstrände neben dem  Bahrain International Circuit – die weltbekannte Formel-1-Strecke. 

Oman

Mit nur acht Einwohnern pro Quadratkilometer ist der Oman eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt. Lange Zeit war das Reich an der Weihrauchstraße von der Außenwelt verborgen. Erst als Sultan Quaboos bin Said 1970 den Thron bestieg, öffnete der Oman sein Grenzen. Der Herrscher katapultierte sein Land innerhalb weniger Jahre aus dem mittelalterlichen Dornröschenschlaf ins 21. Jahrhundert. In der Hauptstadt Muscat ist diese märchenhafte Atmosphäre heute noch bei einem Bummel über den Souk von Muttrah sichtbar. Der Oman verfügt über einige der schönsten Tauchreviere im arabischen Raum -  wie wäre es mit einer Entdeckungsreise zwischen Fischschwärmen, Schildkröten und Korallen?

AIDA-Kreuzfahrt in den Orient: Routen & Preise

Bereits ab 949 Euro pro Person inklusive Flug können Sie im Dezember 2012 und Januar 2013 mit AIDA den Orient entdecken. Im Reisepreis sind bereits Vollpension mit Tischgetränken, attraktive Sport- und Wellnessangebote, Entertainmentprogramm der Premiumklasse und die Kinderbetreuung im Kids Club enthalten. Auf allen AIDA Schiffen wird Deutsch als Bordsprache gesprochen.

Weitere Informationen zu Dubai erhalten Sie bei Government of Dubai, Department of Tourism and Commerce Marketing, Bockenheimer Landstr. 23, 60325 Frankfurt /Main, Internet: http://de.visiting.definitelydubai.com/

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige
Traumstrände statt Kälte
Puderzuckersand plus türkisfarbenes Meer - damit kann die Karibik punkten. (Quelle: PR\AIDA Cruises)

Sonne satt und türkisblaues Wasser...willkommen in der Karibik. mehr

Video
Wie hat Ihnen Ihre Kreuzfahrt gefallen?
Umfrage: Urlaub mit AIDA (Screenshot: AIDA)

Essen, Betreuung und mehr: Gäste-Umfrage. zum Video

Video
Wie war Ihre Reise mit AIDA?
Umfrage: Urlaub mit AIDA (Screenshot: AIDA)

Kreuzfahrt-Gäste erzählen von ihren Urlaubserlebnissen. zum Video

Video
Wie fandet Ihr Euren Urlaub mit AIDA?
Umfrage: Urlaub mit AIDA (Screenshot: AIDA)

Spaß gehabt? Nachfrage bei jugendlichen Gästen. zum Video



Anzeige