Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Luzern - die Stadt, der See, die Berge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

02.07.2013, 14:14 Uhr | PR

Luzern - die Stadt, der See, die Berge. Die charmante Luzerner Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm. (Quelle: Luzern Tourismus)

Die charmante Luzerner Altstadt mit Kapellbrücke und Wasserturm. (Quelle: Luzern Tourismus)

Luzern bietet eine Fülle an Stadterlebnissen. Jahrhundertealte Sehenswürdigkeiten wie die Kapellbrücke oder die historische Altstadt bilden den spannenden Kontrast zum zeitgenössischen Luzern: das avantgardistische KKL Luzern, die Vielfalt an Restaurants und ein attraktives Shoppingangebot. Die Festival-City Luzern begeistert mit Blues, Jazz, dem hochkarätigen Klassikangebot des Lucerne Festivals und der farbenprächtigen Fasnacht. Luzern ist der Ausgangspunkt zur Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee mit ihrer einzigartigen Berg- und Seenlandschaft. Europas größte Binnensee-Dampfschiffflotte verkehrt auf dem Vierwaldstättersee und unzählige Bahnen erschließen die umliegenden Berge. Was Luzern zu bieten hat, zeigt auch unsere Foto-Show.

Lucerne Festival: Musikalisches Gipfeltreffen

Konzertbesucher tauchen genussvoll in die Klangwelten fernab der Alltagshektik ein. Das Lucerne Festival macht's möglich: Dreimal im Jahr - zu Ostern, im Sommer und am Piano - versammelt das Lucerne Festival die führenden Orchester, Dirigenten und Solisten der Welt zu einem musikalischen Gipfeltreffen am Vierwaldstättersee. Die meisten Konzerte werden im Konzertsaal vom KKL Luzern gespielt, einem der besten der Welt. Im Sommer 2013 feiert das Lucerne Festival unter dem Motto "Viva la Revolución" sein 75-jähriges Bestehen. Einer der Höhepunkte: Die Aufführung des kompletten "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner, dessen Geburtstag sich 2013 zum 200. Mal jährt. Wagner wählte für sechs Jahre das Tribschener Landhaus in Luzern zu seinem Wohnort. Heute beherbergt dieses Haus das Richard Wagner Museum.

Museum "Sammlung Rosengart": Picassos zweite Heimat

Diese Sammlung ist weltberühmt: Das Museum "Sammlung Rosengart" zeigt einzigartige Werkgruppen von Pablo Picasso und Paul Klee, aber auch Meisterwerke von über 20 weiteren Künstlern des Impressionismus und der Klassischen Moderne. Cézanne, Kandinsky, Miro und Monet sind nur einige davon. Die Stifterin Angela Rosengart wurde in Jugendjahren selbst fünfmal von Picasso porträtiert. Für Kunst- und Kulturinteressierte ist dieses Museum ein Muss.

Das Verkehrshaus Luzern: Die Nummer eins der Schweiz

Dieses Museum macht mobil: Das Verkehrshaus der Schweiz ist das meistbesuchte des Landes. Denn hier wird die Entwicklung von Verkehr, Mobilität und Kommunikation für Jung und Alt erlebbar. Mehr als 3000 Objekte auf über 20.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche findet der Besucher hier. Weitere Highlights: Das Verkehrshaus Filmtheater mit der größten Leinwand der Schweiz, das Planetarium und die Swissarena, eine begehbare Luftbildaufnahme der Schweiz im Maßstab 1:20.000.

Grand Casino Luzern: Unterhaltung in bester Lage

Das Grand Casino Luzern, an Europas längster Kaipromenade am Vierwaldstättersee gelegen, bietet in stilvollem Ambiente Entertainment à la carte - an zwölf Spieltischen Black Jack, American Roulette, Poker und Mini Baccarat, 260 Slotmaschinen, mit Live-Unterhaltung und exzellenter Gastronomie. Die schönste Spielbank der Schweiz präsentiert sich unter ihrem neobarocken Mantel vielfältig und modern. Im prunkvollen Eventlokal Casineum finden ab 23 Uhr ausgewählte Club-Events statt.

Titlis: Vom Gletschereis zum Trübseewasser

Der Titlis ist der höchste Ausflugsberg der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Beim Besuch der Gletschergrotte und während dem Begehen der höchstgelegenen Hängeseilbrücke Europas "Titlis Cliff Walk" oder der Sesselbahnfahrt mit dem Ice Flyer eröffnen sich spektakuläre Aussichten in die wundersame Gletscherwelt. Im Gletscherpark genießt man auch im Sommer rutschend das ewige Eis. Den Aussichtsberg hinunter geht's per Trottibike, und auf dem Trübsee kommt man ins Rudern - auf die allerromantischste Art. Mit der Zentralbahn erreicht man ab Luzern in knapp 45 Minuten Engelberg, von wo die erste drehbare Luftseilbahn der Welt Richtung Titlis schwebt.

Stilvoll logieren in den Luzerner Hotels

Die Luzerner Hotels beeindrucken durch Geschichte, Architektur, Design, Komfort und Gastfreundschaft. Eine Auswahl:

"Hotel Schweizerhof Luzern": Das 5-Sterne-Festivalhotel in Familienbesitz verführt mit persönlicher Atmosphäre - und dem Wellness & Beauty Bereich mit faszinierender Aussicht auf See und Berge.

"Palace Luzern": Im 5-Serne-Haus direkt am See zeigt sich der ganze Charme der Gründerzeit: luxuriöse Zimmer und Suiten mit Aussicht auf den Vierwaldstättersee.

"CASCADA Swiss Quality Hotel": Getreu dem Hotelnamen imponieren alle Zimmer mit einem Wandbild eines Schweizer Wasserfalls. Im "Bolero Restaurant & Lounge" liegt man für einen kleinen Zwischenstopp immer richtig.

"Romantik Hotel Wilden Mann": Das 4-Sterne-Hotel erstreckt sich über sieben historische Häuser und kombiniert den Charme alter Zeiten mit der Moderne.

"Hotel Waldstätterhof": Der "Waldstätterhof" ist der perfekte Mix zwischen Business-Hotel und charmanter Basis für ein entspanntes Weekend in der Stadt. Ein 3-Sterne-Superior-Haus direkt am Bahnhof.

Mehr Informationen zu den Swiss Cities:
www.myswitzerland.com/de/empfehlungen/staedtereisen.html



Anzeige
shopping-portal