Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Schaffhausen: Die Stadt am Rheinfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schaffhausen: Die Stadt am Rheinfall

02.07.2013, 14:18 Uhr | PR

Schaffhausen: Die Stadt am Rheinfall. Die Festung "Munot": Von hier aus lässt sich der weite Blick über Schaffhausen eindrucksvoll genießen. (Quelle: Schaffhausen Tourismus)

Die Festung "Munot": Von hier aus lässt sich der weite Blick über Schaffhausen eindrucksvoll genießen. (Quelle: Schaffhausen Tourismus)

In der Stadt Schaffhausen, welche am Oberrhein zwischen Schwarzwald und Bodensee, umgeben von Rebbergen liegt, sieht man sich unvermittelt um 1000 Jahre zurück versetzt. Über der mittelalterlichen Altstadt thront die imposante Festung "Munot". Von dem Aussichtspunkt erleben Besucher einen weiten Blick über die Stromlandschaft und nicht weit entfernt wartet der größte Wasserfall Europas. Die Altstadthäuser sind reich verziert mit Erkern und kostbar bemalten Hausfassaden, welche mit Charme und "savoir vivre" verzaubern. Werfen Sie einen Blick in unsere Foto-Show, um die charmante Stadt in Bildern zu erleben.

Hohe Lebensqualität in der Stadt am Rhein

Was Insider schon lange wissen, wird auch den Besuchern bewusst: Schaffhausen, wo auch die berühmte Uhrenmarke IWC angesiedelt ist, bietet Lifestyle, verfügt über hohe Lebensqualität und hat in Sachen Gastronomie, Nachtleben, Mode, Architektur und Design einiges zu bieten. Die international bekannten Hallen für Neue Kunst sowie auch das Museum zu Allerheiligen sind besonders beliebt. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten: In den Mauern des 1049 gegründeten früheren Klosters Allerheiligen befindet sich das Museum zu Allerheiligen, das mit seinen vier Abteilungen Kunst, Geschichte, Archäologie und Natur zu den großen Mehrspartenmuseen der Schweiz gehört.

Schaffhausen, ein Paradies für Kulturbegeisterte

Nur wenige Schritte entfernt, in den Gebäuden der ehemaligen Kammgarnspinnerei, ist in den Hallen für neue Kunst eine einzigartige Sammlung von Werken der "minimal art" der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu finden, darunter so bedeutende Werke wie das "Kapital" von Jospeh Beuys. Gleich nebenan, in der Aktionshalle der "Kammgarn", im "Tap Tab" und in der Galerie Vebikus, hat die junge und alternative Kultur ihren Platz gefunden. Aber auch Freunde der klassischen Musik kommen in Schaffhausen auf ihre Rechnung. In den stimmungsvollen Räumen der Stadtkirche St. Johann und des Münsters finden regelmäßig Konzerte statt. Ein weiterer wichtiger Begegnungsort für Kulturinteressierte ist das Stadttheater mit seinem umfangreichen Angebot.

Der größte Wasserfall Europas

Den Charme Schaffhausens machen seine gut erhaltene und verkehrsfreie historische Altstadt und die schöne Lage am Rhein aus. Vom "Munot" aus, einer Festung aus dem 16. Jahrhundert, die das dem Wahrzeichen Schaffhausens ist, bietet sich ein einmaliger Blick über die einzigartige Stromlandschaft des Rheins und die bewaldeten Hügel des Randens, die Schaffhausen als grünen Gürtel umgeben. Rund drei Kilometer flussabwärts von Schaffhausen ist ein besonders eindrückliches Naturschauspiel zu bewundern: Der Rheinfall, mit 150 Metern Breite und 23 Metern Höhe größter Wasserfall Europas. Ein Besuch am nahegelegen Rheinfall oder eine Schifffahrt auf dem Rhein gehören zu den einmaligen Erlebnissen und ist einfach ein Muss für jeden Besucher - einen Sprung ins kühle Nass darf auf jeden Fall gewagt werden.

Weitere Informationen unter www.schaffhauserland.ch

Mehr Informationen zu den Swiss Cities:
www.myswitzerland.com/de/empfehlungen/staedtereisen.html



Anzeige
shopping-portal