Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

In weltberühmten Panoramazügen die Walliser Berglandschaft erleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bitte einsteigen!  

In weltberühmten Panoramazügen die Walliser Berglandschaft erleben

01.10.2013, 14:02 Uhr | PR

In weltberühmten Panoramazügen die Walliser Berglandschaft erleben. Der berühmte Glacier Express im Goms im Kanton Wallis (Quelle: Valais/Wallis Promotion)

Der berühmte Glacier Express im Goms im Kanton Wallis (Quelle: Valais/Wallis Promotion)

Um das Wallis bequem und entspannt zu erkunden, fährt man am besten Zug. Der Glacier Express, die wohl berühmteste Bahn, verbindet die beiden bekannten Ferienorte Zermatt und St. Moritz. Aber auch die Fahrt mit dem Ausflugszug Lötschberger über die traditionelle Lötschberg-Bergstrecke oder die Fahrt mit dem Mont-Blanc Express von Martigny nach Chamonix (F) sind ein besonderes Erlebnis. Ein paar Eindrücke vom winterlichen Wallis präsentieren wir Ihnen in unserer Foto-Show.

Lötschberger - ein runder Geburtstag

Eine Reise über die "alte" Lötschbergstrecke nach Brig lohnt sich. Insbesondere in diesem Jahr, in dem die Lötschberglinie ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert. Die Reise führt bis nach Brig vorbei an vielen imposanten Bauwerken. Daneben genießen Zugreisende den Ausblick auf die eindrucksvolle Berner und Walliser Bergwelt und den atemberaubenden Tiefblick ins Wallis. Die Fahrt mit dem Ausflugszug Lötschberger ist ein einmaliges Erlebnis. Dank den extra großen Fenstern haben auch die kleinen Gäste immer beste Aussichten.

Matterhorn-Gotthard-Bahn - DIE Erlebnisbahn in den Alpen

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) ist die Erlebnisbahn im Herzen der Alpen. Sie führt von Zermatt nach Disentis und von Andermatt nach Göschenen über eine Strecke von 144 Kilometer. Dabei überwindet sie insgesamt rund 3300 Höhenmeter, durchfährt 33 Tunnel und Galerien und fährt über 126 Brücken. Der tiefste Punkt auf der Reise ist Visp mit 625 Metern über dem Meer und der höchste ist auf dem Oberalppass mit 2033 Metern über dem Meer.

Glacier Express - der langsamste Schnellzug der Welt

Zurücklehnen und die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express von St. Moritz/Davos quer durch die Schweizer Alpen nach Zermatt genießen! 291 Brücken, 91 Tunnel, sieben Täler, ein Erlebnis: Vom Piz Bernina über die Albula-UNESCO-Welterbe-Strecke bis zum Matterhorn schlängelt sich der langsamste Schnellzug der Welt in 7,5 Stunden quer durch die einzigartige Gebirgslandschaft, vorbei an lieblichen Tälern und schneebedeckten Gipfeln, donnernden Gebirgsflüssen und schroffen Felswänden, verträumten Dörfern und trutzigen Burgen.

Gornergrat-Bahn - die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn

Wer die Alpenwelt von ihrer schönsten Seite kennen lernen will, dem wird rasch klar: Am Gornergrat führt kein Weg vorbei. Die Gornergrat-Bahn, die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas bringt Besucher im 24-Minuten-Takt von Zermatt auf die sonnige, ganzjährig erreichbare Aussichtsplattform auf mehr als 3000 Metern über dem Meer. Umgeben von 29 Viertausendern wie den majestätischen Bergriesen Matterhorn und Dufourspitze und vom drittlängsten Gletscher der Alpen, bietet der Gornergrat ein Gebirgspanorama, das überwältigender nicht sein kann.

Mont-Blanc Express - eindrucksvolle Alpenüberquerung

Die Verbindung, die seit über einem Jahrhundert existiert, bietet den Liebhabern eine Vielzahl von einmaligen Eindrücken. Während der Mont-Blanc Express resolut die Steigung auf 2480 Metern über dem Meer in Angriff nimmt, durchquert er wunderschöne Landschaften. Vorbei an Salvan, Les Marécottes, bekannt für seinen alpinen Zoo und der zauberhaften "Gorges du Triège" bis nach Chamonix, dem weltberühmten Wintersportort am Fuße des Montblanc.



shopping-portal