Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Großarltal - Ski- & Naturgenuss in Ski amadé

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schneetraumland Großarltal  

Großarltal - Ski- & Naturgenuss in Ski amadé

18.10.2013, 13:17 Uhr | t-online.de

Großarltal - Ski- & Naturgenuss in Ski amadé. Skivergnügen auf höchstem Niveau bietet das Großarltal. (Quelle: SalzburgerLand)

Skivergnügen auf höchstem Niveau bietet das Großarltal. (Quelle: SalzburgerLand)

Bestens präparierte Pisten, moderne Liftanlagen und die urigsten Skihütten der Alpen - das erwartet die Gäste im Salzburger Großarltal. Unberührte Landschaft, der dörfliche Charakter der Gemeinden Großarl und Hüttschlag und das Ambiente einer modernen Wintersportregion zeichnen dieses bis nach Ostern schneesichere Skigebiet aus. Sehen Sie das Großarltal auch in unserer Foto-Show.

Weite Hänge, breite Pisten und modernste Aufstiegshilfen… So könnte man mit wenigen Worten das Skigebiet Großarltal-Dorfgastein beschreiben. Die Abfahrten sind vielfältig, die Pistenpflege ist vorbildlich. Gemütliche Skihütten, Schneebars und Sonnenterrassen laden zu Einkehrschwung und Après Ski. Ein Skigebiet also für besondere Ansprüche - für alle Könnerstufen und jeden Geschmack.

Salzburger Land 
Traumhaftes Großarltal

Skifahren, Feiern oder einfach nur entspannen: Hier ist alles möglich. Video

Skigenuss auf höchstem Niveau

Skihungrige kommen auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein somit voll auf ihre Rechnung: 80 Kilometer bestens präparierte Pisten und 17 moderne Liftanlagen stehen zur Wahl, dazu ausgedehnte Variantenabfahrten und Tiefschneereviere. Auch Snowboarder haben es gut im Großarltal: Funpark und Freeride-Areas sorgen für Spaß und Action. Und wer gerne den gesamten Großraum Ski amadé kennen lernen will, den erwarten mit demselben Skipass rund 760 Abfahrtskilometer und rund 270 Liftanlagen. Verbindung mittels Gratis-Skibus.

Dass im Großarltal Qualität vor Quantität gilt, zeigen die ständigen Komfortverbesserungen der Liftanlagen. Ständige Pistenoptimierungen und der Ausbau der Beschneiungsanlage sorgen für stets bestens präparierte Pisten. Durch die Ausrichtung der Abfahrten nach Osten und Westen und Dank modernster Beschneiungstechnik mit rund 390 Schneeerzeugern sind Schneesicherheit und Sonnenskilauf bis nach Ostern garantiert (80 Prozent der Pisten sind technisch beschneibar).

Tradition trifft Innovation

Ein riesiges Schnee-Iglu, gemütliche Ruheplatzl am Pistenrand, Morgenskilauf "Skikeriki", Gratis WLAN im Bereich aller Liftstationen und an ausgewählten Punkten im gesamten Skigebiet, ein neuer Funpark für Freestyler und Snowboarder, ein vielfältiges Kinderareal und vieles mehr erwarten Sie auf den Bergen der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein.

Salzburger Bergadvent im Tal der Almen: Hier würde vermutlich sogar das Christkind Urlaub machen! So stimmungsvoll präsentiert sich der Salzburger Bergadvent im Großarltal an allen vier Adventwochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag. In rund 30 kleinen Almhütten werden Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region angeboten. Sänger und Musikanten sorgen für die festliche Umrahmung. Highlights sind unter anderem die herrliche aus lebensgroßen Figuren geschnitzte Dorfkrippe und der Krippenweg in Großarl sowie das umfangreiche Kinderprogramm. Zwei Übernachtungen inklusive Eintritt zum Adventsingen, eine kleine Adventlaterne und eine Tasse Glühwein im Drei-Sterne-Hotel ab 134 Euro (Frühstückspension ab 72 Euro).

So günstig kann Ihr Skiurlaub sein

Preisbewusste Skifahrer sollten unbedingt die Nebensaison ins Auge fassen: Hier gibt es besonders günstige Pauschalangebote bestehend aus Quartier, Skipass und diversen Zusatzleistungen wie Skikurs und -verleih. Sieben Übernachtungen mit Halbpension in einem Vier-Sterne-Hotel inklusive Sechs-Tages-Skipass gibt es bereits ab 582 Euro, eine Woche Familienurlaub für zwei Erwachsene und zwei Kinder in einem Appartement inklusive der Sechs-Tages-Skipässe bereits ab 841 Euro. Zum Saisonauftakt bis 22. Dezember 2013 und zum Saisonende ab 3. April 2014 gibt es bei Buchung von drei Übernachtungen samt Skipass einen Tag quasi als verfrühtes Weihnachts- beziehungsweise Ostergeschenk gratis dazu.

Ladys aufgepasst: In der "Lady-Skiwoche" von 22. bis 29. März 2014 übernimmt der Vermieter für alle skihungrigen Damen bei Buchung des Wochenpackages die Kosten für den Sechs-Tages-Skipass. - Also gratis Skifahren und ein Top-Rahmenprogramm im geheizten Partyzelt mit flotten Shows und tollen Live-Acts. Stargast Andreas Gabalier wird diesmal zur mittlerweile 15. "Lady-Skiwoche" nicht nur die Damenherzen höher schlagen lassen. Sieben Nächte inklusive Halbpension, Rahmenprogramm und Sechs-Tages-Skipass gibt es bereits ab  443 Euro (Pension mit Frühstück sogar schon ab 248 Euro).

Ausspannen mit "Schnapserl" oder Pferdekutsche

Nach einem erlebnisreichen Tag wartet dann beim Aprés Ski ein "selbstgebranntes Schnapserl" auf seine Verkostung, danach lässt man sich in den zahlreichen gemütlichen Restaurants und Gasthöfen mit Köstlichkeiten aus der heimischen Küche verwöhnen. Wer es lieber ruhig mag, der genießt die Bergwelt des Großarltales hier am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern abseits der Pisten beim Langlaufen, Rodeln, ausgedehnten Schneeschuhwanderungen und Skitouren oder ganz einfach bei einer Fahrt mit der Pferdekutsche.

Weitere Informationen:

Tourismusverband Großarltal
A-5611 Großarl 1
Tel. ++43/(0)6414/281
Fax ++43/(0)6414/8193

E-Mail: info@grossarltal.info

Internet: www.grossarltal.info

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.



Anzeige
shopping-portal