Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Skispaß für Groß und Klein: Obertauern bringt den Schneehasen das Skifahren bei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skispaß für Groß und Klein  

Obertauern bringt den Schneehasen das Skifahren bei

05.02.2014, 11:22 Uhr

Skispaß für Groß und Klein: Obertauern bringt den Schneehasen das Skifahren bei. Obertauern ist der perfekte Ort für Skihasen und die, die es werden wollen. (Quelle: Tourismusverband Obertauern)

Obertauern ist der perfekte Ort für Skihasen und die, die es werden wollen. (Quelle: Tourismusverband Obertauern)

Manchmal sehen sie schon aus wie kleine Schneehasen, die Kinder, die das erste Mal auf Skiern stehen und wieder und wieder in das gar nicht so geliebte Weiß fallen. Obertauern, der Winter-Hot-Spot des SalzburgerLandes, hat zur Förderung der winterlichen Kinderfreuden ein spezielles Programm aufgelegt. Es nennt sich "Bobby‘s Schneeabenteuer" und ist konkurrenzlos attraktiv. Schauen Sie sich Obertauern auch in unserer Foto-Show an.

Hat man Obertauern, die 1740 Meter hoch gelegene Skimetropole, viele Jahre lang nur mit Wintersport und Partyspaß identifiziert, so hat sich dies in letzter Zeit um eine weitere Facette erweitert. Viele Hotels haben sich in Angebot und Betreuung auf Familien mit Kindern eingestellt und mit "Bobby‘s Schneeabenteuer" hat der Ort selbst ein höchst erfolgreiches Programm aufgelegt, das Kinder so schnell wie erfolgreich auf Ski oder Snowboard bringt und die Eltern finanziell stark entlastet. Sind angehende Schneehäschen nicht älter als fünf Jahre, so bietet "Bobby" den Skikurs für 5 ganze Tage oder den Snowboardkurs für fünf halbe Tage, dazu den Skipass für die Kurszeit, die Leihausrüstung für sechs Tage und die Unterbringung mit Zusatzbett im Zimmer der Eltern um gerade mal 165 Euro pro Kind an. Wenn die Familie am Flughafen Salzburg ankommt, dann ist für das Kind auch noch der Transfer vom Airport nach Obertauern und retour in diesem günstigen Pauschalpreis inkludiert.

"Bobby"-Programm auch für altere Kinder

Kinder von fünf bis fünfzehn Jahren zahlen für das "Bobby"-Paket 229 Euro (die Unterbringung ist in dieser Variante nicht enthalten). Die Leistungen für Ski- und Snowboardkurs, sowie für den Ausrüstungsverleih sind dabei dieselben wie bei den Jüngsten, für den Transfer von Salzburg nach Obertauern und zurück gibt es 15 Prozent Ermäßigung pro Kind. Eine Unterbringung im Zimmer der Eltern ist in diesem Paket nicht mehr vorgesehen. Dafür warten die dem "Bobby"-Programm angeschlossenen Betriebe mit sehr attraktiven Preisen für Kinder in dieser Altersklasse auf. "Bobby‘s Schneeabenteuer" ist vom 22. bis 29.3.2014 und vom 19. bis 26.4.2014 im Angebot. Bei Unterbringung in einem Zustellbett der Eltern zahlen Kinder bis unter sechs Jahren für Unterbringung, Verpflegung, Fünf-Ganztages-Skikurs oder Fünf-Halbtages-Snowboardkurs inklusive Verleih und Liftkarte pro Woche gerade mal 165 Euro. Zudem erhalten die ganz Kleinen einen kostenlosen Flughafentransfer vom und zum Salzburger Flughafen. In Packageoption zwei für ältere Kinder bis 15 Jahre ist eine 15-prozentige Preisreduktion auf den Transfer inkludiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der extra lange Wintergenuss

Wer es bis dato noch nicht geschafft hat, sich in diesem Winter seine Ski- oder Snowboard-Freuden zu holen, muss nicht in Hektik verfallen. Obertauern garantiert erstklassige Schneebedingungen und Hüttenbetrieb bis Anfang Mai 2014. Attraktive Arrangements und spannende Veranstaltungen machen die frühlingshaften Skitage in Obertauern besonders lohnenswert. Auf 1740 bis 2526 Metern Seehöhe warten 100 Kilometer Pisten und 26 Lifte auf skibegeisterte Gäste. Mit der "Tauernrunde" verfügt der Ort gleichzeitig über eine der attraktivsten Skirunden des Alpenraums. Besonders im Frühjahr freuen sich Obertauerns Gäste über viel Sonne, massenweise glitzernden Schnee und Winterspaß ohne zu frieren! Der höchstgelegene Ort des SalzburgerLandes ist auch zu Ostern die optimale Urlaubsdestination für erlebnisreiche Winter-Familienferien. Weitere Informationen finden Sie hier.

In Obertauern liegt ein BMW im Schnee vergraben

Schatzsucher hat zu allen Zeiten nicht nur der Reichtum gelockt, sondern vor allem der Reiz des Ungewissen, was da bei der Suche wohl zutage kommen möge. Beim achten "Gamsleiten Kriterium" vom 24. bis 27.4.2014 in Obertauern weiß man das allerdings. Der Hauptpreis ist auch in diesem Jahr ein BMW 3er touring, dessen Schlüssel in einer Kiste steckt. Um diese Kiste zu finden, machen sich am 26.4.2014 wieder mehr als tausend Teilnehmer mit Schaufeln bewaffnet auf den Weg zur Gamsleiten 2 in Obertauern, eine der steilsten Pisten ihrer Art in Europa. Damit die Suche nach dem Hauptgewinn nicht zu einfach wird, sind im Schnee der Piste insgesamt 30 Kisten, die alle Preise enthalten, vergraben. Doch nur in einer befindet sich der Hauptgewinn. Hochwertige Sachpreise, Reisegutscheine und vieles mehr warten darauf, gefunden zu werden. Da das Interesse riesig, die Zahl der Teilnehmer aber begrenzt ist, findet am Vorabend der Veranstaltung eine Verlosung der Startnummern statt. Die offizielle Öffnung der Kisten und somit die Ausgabe der Preise erfolgt nach Abschluss der Schatzsuche, anschließend daran gibt’s Party für alle. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Gamsleiten-Piste ist übrigens bereits am Morgen nach der Veranstaltung wieder perfekt präpariert, ebenso wie alle anderen rund 100 Kilometer Pisten im frühlingshaften Obertauern, die selbst im April beste Bedingungen garantieren. Zum Gamsleiten Kriterium gibt es ein Pauschalangebot mit drei Übernachtungen/ÜF oder HP, einen Gutschein für Konsumation in der gewählten Unterkunft, einen Gutschein für die Party-Teilnahme und eine Liftkarte für drei Tage zu einem Preis ab 363 Euro pro Person. Weitere Informationen finden Sie hier.

Obertauern eröffnet "The Spot" für Freestyler

Ein Perfekter Szene-Treffpunkt im Winter-Hotspot des Salzburger Landes ist nun auch für anspruchsvolle Boarder und Freestyler eine erste Adresse. Mit "The Spot" bietet der auf 1740 Meter Höhe gelegene Ort einen State-of-the-art-Snowpark für Freestyler. Der neue Snowpark befindet sich an der 4er Sesselbahn beim Kehrkopf und hält ein variantenreiches Setup für Sprünge und Slide-Elemente bereit. Das Areal gliedert sich in einen oberen und einen unteren Teil. Mit "The Spot" schließt Obertauen eine Angebotskette, die vom "Bibo-Bär"-Familien Skipark für die jüngsten Gäste über den Freestyler-Snowpark für das eher jugendliche Publikum, die Tauernrunde für anspruchsvolle Skifahrer jeden Alters bis hin zur Gamsleiten 2 reicht, die als eine der steilsten Abfahrten der Alpen für das erfahrene und sportlich mutige Skipublikum gedacht ist. Die Höhenlage des Ortes und die Tatsache, dass hier sowohl die Süd- als auch die Nordwetterlagen zu Schneefällen führen, stellt sicher, dass die ganze Breite des winterlichen Angebotes von Ende November bis Anfang Mai bei perfekten Verhältnissen genutzt werden kann. Sonnenskilauf-Angebote finden Sie hier.

Weitere Informationen zu allen Paketen, Unterkünften, Events und Preisen: www.obertauern.com, info@obertauern.com. Tourismusverband Obertauern, Pionierstraße 1, A-5562 Obertauern, Telefon +43-(0)6456-7252, Fax +43-(0)6456-72529.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.



Anzeige
shopping-portal