Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

"Echte Berge, echt erleben" – im Vorarlberger Montafon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski-Genuss in Vorarlberg  

"Echte Berge, echt erleben" – im Vorarlberger Montafon

23.01.2015, 09:58 Uhr | PR

"Echte Berge, echt erleben" – im Vorarlberger Montafon. Den Sonnenaufgang auf dem Gipfel erleben - und anschließend die ersten Spuren in die Piste setzen. (Quelle: walser-image.com/Vorarlberg Tourismus)

Den Sonnenaufgang auf dem Gipfel erleben - und anschließend die ersten Spuren in die Piste setzen. (Quelle: walser-image.com/Vorarlberg Tourismus)

Mehr als 100 Jahre ist es her, dass wagemutige Vorarlberger die Kunst des Skifahrens entdeckten und hier der weltweit erste Gäste-Skikurs stattfand. Dass es Skilehrer aus dem ganzen Land Vorarlberg waren, die seitdem als Skischulpioniere die Technik des Skifahrens in fast allen Kontinenten der Erde verbreiteten, dürfte nur wenigen bekannt sein. Sehen Sie die Region auch in unserer Foto-Show.

Foto-Serie mit 3 Bildern

Vorarlberg zählt mit seinen vielfältigen Wintersportgebieten (Montafon, Arlberg, Bregenzerwald, Brandnertal und dem Kleinwalsertal) zu den Top-Winterregionen der Alpen. Auf abwechslungsreichen Pisten ziehen Skifahrer aus alles Welt ihre Schwünge, Skitourengeher erklimmen stille Gipfel. Winterwandern mit Ausblick auf eindrucksvoll geformte Berglandschaften - mit festen Schuhen, Schneeschuhen und Stöcken - erfreut sich bei den Vorarlberger Wintergästen großer Beliebtheit. Bei aller Modernität sind die Dörfer angenehm überschaubar geblieben und haben ihren typischen Charakter bewahrt.

Die persönliche Leidenschaft entfachen

Der Winter verzaubert Vorarlberg auf besondere Weise und lädt Menschen immer wieder ein, für sich selber Neues auszuprobieren. Denn im bergigen Land im Westen Österreichs pflegt man schon lange nicht mehr nur die Freude des Skifahrens, sondern eröffnet Freiräume für persönliche Leidenschaften. Vorarlbergs Wintergäste schätzen die gelungene Kombination aus hochwertiger Infrastruktur, Ski-Kompetenz und abwechslungsreichen Bergerlebnisangeboten. Die respektvoll-herzlichen Gastgeber, professionelle Serviceleistungen rund um das Ski fahren und variantenreiche Angebote im Schnee schaffen jene individuelle Atmosphäre, die unsere Gäste immer wieder kommen lässt. 

Wer nach längerer Wintersport-Pause wieder einmal eintauchen möchte in die ganze Pracht der weißen Jahreszeit, für den hält das Montafon ein ganzheitliches Winteraktiv-Angebot bereit. Denn das südlichste Alpental Vorarlbergs hat viele Gesichter.

Freiheit pur bei Sonnenaufgangsfahrten

Mit knapp 218 Pistenkilometern in den Skigebieten Silvretta Montafon, Golm, Gargellen, wildromantischen Plätzen für Naturgenießer am Kristberg oder auf der Silvretta-Bielerhöhe und individuellen Bergerlebnissen in verschneiter Landschaft erfreut das Montafon seine Gäste. Neu diesen Winter ist das maßgeschneiderte Angebot für Ski-Wiedereinsteiger von Silvretta-Montafon. Neben der perfekten Serviceleistung rund um Ski- und Hotel-Infrastruktur, Ski-Pädagogik und  Leih-Ausrüstung schließt der 3-tägige Kurzurlaub für Ski Wiedereinsteiger mit der "Nova-Exklusiv" ab. Die "Nova Exklusiv" ist eine Sonnenaufgangsfahrt, bei der eine limitierte Anzahl von Teilnehmern vor der offiziellen Öffnung des Skigebiets die ersten Spuren in die frisch präparierten unverspurten Pisten zieht. Ein unglaubliches Gefühl der Freiheit. Krönender Abschluss ist das herzhafte Bergfrühstück in der Nova Stoba. 

Weitere Informationen hier: Vorarlberg – Montafon  



Anzeige
shopping-portal