Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Radfahren im Vinschgau: ein Traum für Biker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radfahren im Vinschgau  

Ein Traum für Biker

13.05.2015, 12:56 Uhr | PR

Radfahren im Vinschgau: ein Traum für Biker. Fahrradfahren im Vinschgau ist ein Genuss für Aktivurlauber. (Quelle: TVB Vinschgau)

Fahrradfahren im Vinschgau ist ein Genuss für Aktivurlauber. (Quelle: TVB Vinschgau)

Ursprüngliche Naturlandschaften, imposante Berge und schmucke Ortschaften prägen den Vinschgau. Gerade deshalb bildet diese Ferienregion eine so zauberhafte Kulisse für Biker.

Sind Sie ein Genussbiker und möchten die Natur in vollen Zügen genießen? Gemütliche Radwege führen Sie durch Apfelwiesen und Wälder und nicht selten an atemberaubenden Kulturschätzen vorbei, die eingebettet in diese wunderschöne Landschaft daliegen. Im Sommer laden der Reschensee und der Haidersee zu gemütlichen Rundfahrten entlang der Seeufer ein, wobei sich Ihnen ein faszinierendes Panorama eröffnet - eine Traumkulisse mit Blick auf den majestätischen Ortler und die Bergwelt ringsum.

Wer lieber anspruchsvollere Touren unternimmt, der begibt sich auf eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch die prachtvolle Bergwelt im Vinschgau. Dort erwartet Sie ein wahres Mountainbike- und Downhill-Eldorado, das überzeugt und für Begeisterung sorgt.

Egal, ob Sie ein ruhiger Genuss- oder ein actionliebender Mountainbiker sind – im Vinschgau wird Ihr Aktivurlaub auf zwei Rädern zum einmaligen Erlebnis. Hier können Sie die Ruhe genießen und Kraft aus der Natur schöpfen.

www.vinschgau.net/de/landingpage/rad



Anzeige
shopping-portal