Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Specials >

Diese Spinnenbrücke ist nichts für Angsthasen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diese Spinnenbrücke ist nichts für Angsthasen

09.09.2015, 16:35 Uhr | t-online.de

Diese Spinnenbrücke ist nichts für Angsthasen. Die Spinnenbrücke sieht gefährlich aus. (Quelle: Sun international)

Die Spinnenbrücke sieht gefährlich aus. (Quelle: Sun international)

Sie sieht instabil aus, sie ist es aber nicht. Trotzdem hat wohl jeder, der diese Brücke überquert, ein ungutes Gefühl. Zum einen, weil sie durch Baumwipfel über einen Abgrund führt, zum anderen, weil nur Seile den luftigen Weg tragen. Wer sich dennoch auf sie wagt, hat das Gefühl, sich in ein riesiges Spinnennetz zu begeben. Sehen Sie die Spinnenbrücke auch in unserer Foto-Show.

Die Brücke, die anmutet wie ein überdimensionales Spinnennetz, gehört zum Hotel-Resort "Sun City" in der Nähe der Stadt Rustenburg. Gäste können hier auf Safari gehen und im "Pilanesberg Game Reserve" wilde Tiere beobachten.

Wer die Brücke überquert, kann sich dabei wie ein kleines Insekt fühlen, das in die Fänge einer Spinne geraten ist. Wer das gruselige Gefühl beiseite schiebt, kann jedoch die Aussicht und das Abenteuerfeeling genießen.

Zurück zur Special-Startseite

Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal