Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Slowakei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schengen-Neulinge  

Slowakei

17.12.2007, 11:58 Uhr | dpa-tmn

Die Hohe Tatra als Grenzgebirge spielt auch für den Tourismus in der Slowakei eine wichtige Rolle. Die Hauptstadt Bratislava zieht ebenfalls viele Urlauber an. Sie ist von Wien aus in einer kurzen Autofahrt erreichbar. Einen ersten Eindruck vom Land gewinnen viele Touristen vom Wasser aus: Die Donau als Grenzfluss zu Ungarn bildet das letzte Drittel der für Flusskreuzfahrten beliebten Strecke von Passau nach Budapest. Informationen: Slowakische Zentrale für Tourismus (Tel.: 030/25 94 26 40, www.slovakia.travel)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal