Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Staus drohen in ganz Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose  

Staus drohen in ganz Deutschland

18.07.2008, 09:36 Uhr | dpa-tmn, ADAC

Es staut sich wieder auf den Autobahnen (Foto: ddp)Es staut sich wieder auf den Autobahnen (Foto: ddp) Sommerurlauber werden auch am kommenden Wochenende für etliche Staus sorgen. Vor allem Fahrer aus Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg- Vorpommern werden in großer Zahl unterwegs sein, teilt der ADAC in München mit. Denn im Norden Deutschlands beginnen die Sommerferien. Urlauber aus Hessen und Rheinland-Pfalz befinden sich dagegen schon wieder auf dem Rückweg.

Sie wollen die aktuelle Verkehrslage auf Ihrer Strecke wissen? Der Staumelder informiert Sie, wo es eng wird.

Was bedeutet LDK? Kennzeichen-Quiz
Zum Durchklicken Stautipps für Urlauber
Einfach den Stau umfahren Navigationsgeräte ab € 110,99

#

#

Staus drohen in ganz Deutschland

Voll wird es vor allem auf folgenden Strecken:

  • Fernstraßen zur Nord- und Ostsee
  • A 7 Hamburg - Flensburg
  • A 1 Bremen - Hamburg - Lübeck - Puttgarden
  • A 24 Berlin - Hamburg
  • A 19 Dreieck Wittstock - Rostock
  • A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover
  • A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg
  • A 4 Erfurt - Dresden - Chemnitz
  • A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Kassel - Hannover - Hamburg und Würzburg - Kempten
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 99 Umfahrung München

#

Zum Durchklicken Tipps für den entspannten Autourlaub
Das Auto mal stehen lassen oder

#

Auf Alpenüberfahrten könnte es eng werden

Auf allen Strecken in Richtung Süden und in die Urlaubsregionen im Ausland könne es auch schon ab Donnerstag voll werden, warnt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart. Davon sind in Frankreich zum Beispiel die A 4 Richtung Strasburg und die A 35 Richtung Basel betroffen. Autofahrer in Österreich müssen auf der Tauern- und der Brennerautobahn mit längeren Wartezeiten rechnen. In der Schweiz kann es auf der Gotthard- und der San-Bernardino-Route zu Staus kommen.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal