Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Caravan Salon 2008: Vom Luxus- bis zum Kompakt-Mobil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Caravan Salon 2008  

Vom Luxus- bis zum Kompakt-Mobil

01.09.2008, 12:14 Uhr

Mehrzeller: der Prototyp des originellen Campinganhängers besteht aus einer Vielzahl von verwinkelten Zellen (Foto: Mehrzeller/TU Graz)Mehrzeller: der Prototyp des originellen Campinganhängers besteht aus einer Vielzahl von verwinkelten Zellen (Foto: Mehrzeller/TU Graz)"Rund 2000 Freizeitfahrzeuge auf einmal - vom kleinen Caravan bis zum riesigen Luxusmobil": So kündigt die Messe Düsseldorf an, was auf der diesjährigen Caravan Salon zu sehen sein wird. Besonders die Luxus-Liner werden Camper-Herzen höher schlagen lassen. Reisemobile der Mittelklasse sind hingegen weniger auf weltweit größten Caravan-Messe vertreten. Was auf dem Messegelände noch bis zum 7. September präsentiert wird, sind daher vor allem Neuheiten in der Trend-Kategorie der großen und luxuriösen Fahrzeuge. Werfen Sie einen Blick in die neuen Luxus-Mobile in unserer Foto-Serie.


#

Video Caravan Salon 2008
Was bedeutet LDK? Kennzeichen Quiz
Zum Durchklicken Tipps für den entspannten Autourlaub
#

#

Wenig Mittelklasse-Modelle - dafür mehr Luxus-Mobile

"Wir werden bei den neuen Modellen im Grunde eine Fortsetzung des Trends aus dem Vorjahr sehen", sagt Ralph Binder vom Caravaning Industrie Verband Deutschland (CIVD) in Frankfurt/Main. "Das sind auf der einen Seite Vans und kompakte Reisemobile, auf der anderen Seite zahlreiche Neuheiten aus der Ober- und Luxusklasse." Die Mitte werde dagegen nicht so breit vertreten sein, "da sich die junge Familie als Käufergruppe zurückhält", sagt Binder.

Neue Urlaubsideen

Mit Luxus-Linern komfortabel reisen

Am oberen Ende der Preis-Palette finden sich vermehrt Fahrzeuge, die mit dem Namenszusatz "Liner" gekennzeichnet werden. Der Begriff steht für ausgewiesene Luxusmodelle unter den Reisemobilen der Oberklasse. Wer keinen Wert auf Fahrten durch enge Gassen legt, der wählt eben nicht selten Modelle mit üppigen Abmessungen und luxuriöser Ausstattung. Ein Beispiel ist der HymerLiner, mit dem Hymer aus Bad Waldsee (Baden-Württemberg) das Programm nun nach oben abrundet: Insgesamt wird es drei Modellvarianten mit Abmessungen zwischen 8,1 und 8,6 Metern Länge zu Preisen ab rund 155.000 Euro geben. Oberklasse-Hersteller Niesmann und Bischoff wird ebenfalls nachlegen und in Düsseldorf den Flair 4.0 zeigen. Mit sechs Grundrissvarianten soll er angeboten werden. Nach bisher unbestätigten Gerüchten will auch Dethleffs aus Isny im Allgäu neben Neuheiten wie dem Globeline und dem überarbeiteten Globetrotter XXL ein Fahrzeug aus der "Liner"-Kategorie vorstellen. Die Suche nach der neuen Mitte wird also vermutlich noch eine Weile weitergehen.


Paganini: Caravaning auf höchstem Niveau

Luxus pur bietet „Paganini“, der neue Premium-Caravan der Marke Tabbert. Eine der wichtigsten Innovationen ist das neu konstruierte sechs Zentimeter Dach, das eine verbesserte Wärmedämmung und hohen Schallschutz bei Regen bietet. Lederpolster und Mahagoni-Echtholzfurnier, indirekte Beleuchtung und Mineralwerkstoff in Küche und Bad sorgen im Innern für luxuriöses Ambiente und auch von außen macht der Caravan mit einem flächenbündigen, umlaufenden Fenstersystem einiges her.

Mehrzeller – jeder Caravan ein Unikat

Alle denkbaren Möglichkeiten, die "vier Wände für unterwegs" selbst zu gestalten, bietet eine Initiative zweier TU-Studierender. In ihrer Diplomarbeit befassten sie sich mit mobilem Wohnen und eröffnen mit ihrem Konzept eine neue Generation von Caravans: Ihre "Mehrzeller" lassen sich mit Hilfe eines Online-Konfigurators individuell gestalten und so optimal den Bedürfnissen der Nutzer anpassen. Der Prototyp des originellen Campinganhängers besteht aus einer Vielzahl von verwinkelten Zellen, welche sich aneinander reihen und ein optisch ungewöhnliches Bild von Ecken und Kanten ergeben. "Unser Konzept orientiert sich an der Bionik und nimmt bewusst Anleihen aus der Natur", erklären die Studenten Theresa Kalteis und Christian Freissling.

Reisemobile und Sparsamkeit

Obwohl auf der Messe vor allem die Wohnwelten der neuen Modelle im Mittelpunkt stehen, halten langsam - aber doch unübersehbar - die Themen Verbrauch und Umwelt Einzug. So stellt Reisemobil-Spezialist Hymer die Studie Innovision vor, die einen Ausblick auf ein Fahrzeug von morgen bietet. Im Innovision sollen 50 neue Ideen umgesetzt worden sein. Dabei geht es um die Voll-Luftfederung ebenso wie um einen Sitz mit Relax- und Massagefunktion. Im Hinblick auf Betriebskosten und Verbrauch ist aber vor allem eines wichtig: Hymer hat den Zwei-Liter-Motor auf den Betrieb mit Autogas umgestellt, das von den Kosten her 40 bis 50 Prozent unter den Dieselpreisen liegt.

Mit Gas soll eine Kostenersparnis von 50 Prozent erreicht werden

Außerdem verbraucht nicht nur der Motor Autogas. Auch Heizung, Kocher und Kühlschrank werden laut Hymer damit betrieben. Das soll zusätzlich zu einem geringeren Fahrzeuggewicht führen, da keine Gasflaschen transportiert werden müssen und somit auch keine speziellen Stauräume für diese Behälter notwendig sind. Dass Gas eine Idee für die Zukunft des Reisemobils ist, denkt man auch bei Goldschmitt-techmobil in Höpfingen. Hier wird ein Konzept vorgestellt, das es ermöglicht, einen herkömmlichen Dieselmotor mit einem Gemisch aus Diesel und Autogas zu betreiben. Das Prinzip dahinter ist zwar schon eine Weile bekannt, wurde bisher aber vornehmlich für stationäre Industriemotoren genutzt. Im Auto soll damit eine Kostenersparnis von bis zu 50 Prozent möglich sein. Wenn die geplanten Tests erfolgreich verlaufen, könnte die Technik bereits Ende 2008 verfügbar sein, heißt es bei Goldschmitt. Die Umrüstung soll etwa 3000 bis 3500 Euro plus Montage kosten.

Reisemobile mit Solarzellen

Ohnehin ist das Fahren mit dem Reisemobil nur die eine Seite. "Der Energieverbrauch in einem Reisemobil hat immer zwei Aspekte", sagt Ralph Binder, Sprecher des Caravaning Industrie Verbands Deutschland in Frankfurt am Main. Denn auch der Betrieb des Wohnbereichs ist mit Energieverbrauch verbunden. Schließlich soll der Kühlschrank kühlen und im Flachbildschirm ein Bild erscheinen. In diesem Bereich hat sich in den vergangenen Jahren tatsächlich einiges getan - mehr jedenfalls als auf dem Gebiet der Motoren. So werden verstärkt Solarzellen eingesetzt, die - auf dem Fahrzeugdach platziert - für einen Teil der Energiegewinnung sorgen. "Diese Solarzellen werden immer leistungsfähiger", so Binder. Relativ frisch im Reisemobil ist die Nutzung von Brennstoffzellen.

Weitere Informationen

Die Caravan Salon Düsseldorf 2008 findet vom 30. August bis zum 7. September (Fachbesuchertag: 29. August) auf dem Messegelände in Düsseldorf statt. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 12 Euro, geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen im Netz unter www.caravan-salon.de.www.mehrzeller.com.
#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal