Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose: Lebhafter Verkehr in der Adventszeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lebhafter Verkehr in der Adventszeit

23.11.2010, 10:16 Uhr | dpa-tmn, ADAC

Mit der Adventszeit kehrt auf den Fernstraßen zwar Ruhe ein, allerdings nicht überall. Die noch bestehenden Baustellen verursachen keine größeren Behinderungen teilt der ADAC mit. Da aber am ersten Adventswochenende die vielen Weihnachtsmärkte öffnen, wird sich das Verkehrsaufkommen in den Ballungsräumen leicht erhöhen. Wer sich beim Weihnachtseinkauf viel Stress sparen will, sollte sein Auto stehen lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen.

Es kann eng werden

Regionale Engpässe kann es ab Samstag, 27. November bis zum Sonntag, 5. Dezember in und um Essen geben. Dort lockt Deutschlands zweitgrößte Automobilmesse, die "Essen Motor Show" Besucher an. Auf den Zufahrten zum Messegelände und auf den wichtigsten Rhein-Ruhr-Autobahnen sollte man längere Fahrtzeiten einplanen.

39 Alpenpässe gesperrt

Der nahende Winter macht das Überqueren der Alpen im Auto immer schwieriger. Mittlerweile sind 39 von insgesamt 200 Alpenpässen gesperrt, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit. Zuletzt geschlossen wurden der Col de la Croix und der Lukmanierpass in der Schweiz sowie der französische Izoard. Der Albulapass in der Schweiz ist vorübergehend wieder geöffnet. Autofahrer sollten bei Fahrten über die Alpen grundsätzlich Schneeketten mitnehmen. Auf einzelnen Strecken besteht ohnehin Kettenpflicht. Derzeit sind das in Österreich die Turacher Höhe und das Ventertal, in der Schweiz der Füelapass.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal