Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose: Weitgehend freie Fahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose: Weitgehend freie Fahrt

21.03.2011, 10:10 Uhr | ADAC

Stauprognose: Weitgehend freie Fahrt. Stauprognose (Quelle: ADAC)

Stauprognose (Quelle: ADAC)

Der ADAC rechnet für das kommende Wochenende nur mit wenigen Staus auf den Autobahnen. Es gibt in Deutschland derzeit in keinem Bundesland Ferien und auch im Ausland drücken die Schüler überall wieder die Schulbänke. Zu Behinderungen auf den Wegen in und aus den Wintersportgebieten der Alpen kann es jedoch immer noch durch Tages- und Wochenendausflügler kommen, sowie durch Urlauber, die nicht an Ferientermine gebunden sind.

Das ist vor allem am Samstag auf folgenden Strecken zu erwarten:

• A 7 Würzburg – Füssen
• A 8 München – Salzburg
• A 9 München – Nürnberg
• A 93 Kufstein – Inntaldreieck
• A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
• A 99 Umfahrung München

Auch Staus im Ausland

Auf den Fernstraßen im Ausland kehrt jetzt ebenfalls weitgehend Ruhe ein. Nur auf den wichtigsten Transitautobahnen sowie auf den direkten Straßen von und zu den Skipisten sind in Österreich, Italien und der Schweiz noch kürzere Verzögerungen einzukalkulieren.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal