Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

ADAC-Stauprognose: Erste Osterreisewelle rollt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Stauprognose  

Erste Osterreisewelle rollt

11.04.2011, 10:38 Uhr | ADAC

ADAC-Stauprognose: Erste Osterreisewelle rollt. Viele Urlauber sind Richtung Nord- und Ostsee unterwegs. (Foto: dpa)

Viele Urlauber sind Richtung Nord- und Ostsee unterwegs. (Foto: dpa)

Mit dem Beginn der Osterferien in zwölf Bundesländern sind am kommenden Wochenende Staus auf den deutschen Autobahnen programmiert. Viele Urlauber werden in Richtung Süden oder zur Nord- und Ostseeküste unterwegs sein, prognostiziert der ADAC.

Stauprognose für elf Autobahnen

Laut ADAC werden am Freitagnachmittag und am Samstag folgende Strecken stark belastet sein:

- A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg
- A 3 Oberhausen - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
- A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
- A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
- A 7 Hannover - Würzburg - Füssen
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
- A 9 Berlin - Nürnberg - München
- A 10 Berliner Ring
- A 61 Mönchengladbach - Koblenz
- A 93 Inntaldreieck - Kufstein
- A 99 Umfahrung München

Auch Fernstraßen in südliche Nachbarländer betroffen

Auch auf den Fernstraßen im Ausland herrscht zeit- und abschnittsweise dichtes Gedränge, denn auch bei unseren Nachbarn beginnen die Ferien. In Österreich erwartet der ADAC Staus auf allen wichtigen Autobahnen und auf der Fernpassroute. In Italien muss man mit längeren Fahrtzeiten auf der Brennerstrecke, in der Schweiz auf der Gotthard- und San-Bernardino-Route sowie auf der A 1 St. Gallen - Zürich - Bern rechnen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video



Anzeige
shopping-portal