Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose: Nochmals starker Rückreiseverkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose: Nochmals starker Rückreiseverkehr

02.09.2011, 09:53 Uhr | dpa-tmn

Stauprognose: Nochmals starker Rückreiseverkehr. Stauprognose (Quelle: ADAC)

Stauprognose (Quelle: ADAC)

Die Heimreisewelle erhält am kommenden Wochenende vom 2. bis zum 4. September 2011 wieder Auftrieb. In Nordrhein-Westfalen und dem Norden der Niederlande enden die Sommerferien, eine Woche später auch in Baden-Württemberg und Bayern. Der ADAC rechnet mit Staus vor allem auf den Fernstraßen von Nord- und Ostsee sowie aus dem Süden. In umgekehrter Richtung hingegen lichtet sich der Verkehr allmählich.

Vor allem Samstag und Sonntag drohen Staus

Eng wird es vor allem am Samstag und auch am Sonntag auf folgenden Strecken: 

  • A 1 Puttgarden – Lübeck – Bremen – Köln
  • A 2 Dortmund – Hannover – Berlin  
  • A 3 Nürnberg – Frankfurt – Köln – Oberhausen
  • A 1/ 3/ 4 Kölner Ring
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Kassel  
  • A 7 Füssen/ Reutte – Würzburg – Hannover – Hamburg
  • A 8 Salzburg – München –  Stuttgart – Karlsruhe
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 19 Dreieck Wittstock/ Dosse – Rostock
  • A 24 Dreieck Wittstock/ Dosse – Berliner Ring
  • A 45 Aschaffenburg – Gießen – Hagen
  • A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach 
  • A 93 Kufstein – Inntaldreieck
  • A 99 Umfahrung München

Heimreiseverkehr auch im Ausland

Der Blick ins benachbarte Ausland zeigt das gleiche Bild: Lange Blechkolonnen in Richtung Heimat auf allen wichtigen Urlaubsrouten in der Schweiz, Italien, Kroatien, Slowenien sowie in Frankreich und Österreich, wo an diesem Wochenende ebenfalls die Sommerferien zu Ende gehen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal