Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose: Baustellen erhöhen die Staugefahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose: Baustellen erhöhen die Staugefahr

16.09.2011, 10:40 Uhr | dpa-tmn

Nach dem Ende der Sommerferien sind es nun vor allem Bauarbeiten, die den Verkehr auf den Autobahnen behindern. Zum Herbst steigt die Zahl der Baustellen nach Auskunft der Automobilclubs wieder deutlich an. Derzeit seien es über 500, wie der Auto Club Europa (ACE) mitteilt. Für das Wochenende (16. bis 18. September) erwartet der ADAC vor allem auf den Strecken Richtung Süden Engpässe, weil dort zudem noch die meisten Späturlauber unterwegs seien. Auf folgenden Strecken muss mit Engpässen gerechnet werden:

Hier drohen Staus

Auf folgenden Strecken wird nach Einschätzung der Automobilclubs die Staugefahr besonders groß sein:

  • A 1/A 7/A 24 Großraum Hamburg
  • A 1 Hamburg - Bremen - Köln
  • A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Würzburg - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg
  • A 81 Singen - Stuttgart
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 Garmisch-Partenkirchen - München
  • A 99 Umfahrung München

Verkehrssituation zur IAA

Rund um Frankfurt am Main rechnet der ADAC außerdem bereits Donnerstag mit dichtem Verkehr. Dort beginnt am gleichen Tag die Internationale Automobilausstellung (IAA). In der Region München dürften ab Samstag Besucher des Oktoberfestes für erheblich dichteren Verkehr sorgen. Der ADAC rät in beiden Fällen, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Weniger Staus in den benachbarten Alpenländern

In den benachbarten Alpenländern geht die Zahl der Staus mit dem Ende der Sommersaison zurück. Späturlauber und Ausflügler sorgen aber auch in Österreich, Italien und der Schweiz hier und da für stockenden Verkehr.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal