Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose 28. bis 30. September: Herbstreiseverkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jetzt rollt der Herbstreiseverkehr

24.09.2012, 09:47 Uhr | ADAC

Jetzt rollt der Herbstreiseverkehr

Der Ferienbeginn in fünf Bundesländern sorgt für mehr Betrieb auf den Autobahnen.

Ferienbeginn in fünf Bundesländern sorgt für mehr Betrieb.


Durch den Beginn der Herbstferien in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz erhält der Reiseverkehr am kommenden Wochenende (28. bis 30. September) wieder mehr Schwung. Das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen dürfte aber bei weitem nicht die Dimensionen der Sommerreisewellen erreichen. Trotzdem bleibt es laut ADAC für Urlauber und Ausflügler bei abschnittsweisen Zwangspausen - nicht zuletzt durch die vielen Herbstbaustellen.

Auf folgenden Strecken könnte die Fahrt länger dauern:

- Großräume Hamburg, Berlin und München

- A 1 Bremen - Hamburg - Lübeck

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

- A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg

- A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel

- A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

- A 7 Hamburg - Flensburg

- A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen

- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

- A 9 Berlin - Nürnberg - München

- A 93 Inntaldreieck - Kufstein

- A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen

Richtig voll wird es wieder rund um München

Dort geht das Oktoberfest in die zweite Woche. Behinderungen sind aber auch rund um Stuttgart zu erwarten: Dort beginnt am Freitag, 28. September, der Cannstatter Wasen, das zweitgrößte Volksfest Deutschland. Besucher beider Veranstaltungen sollten wenn möglich auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Im österreichischen Bundesland Tirol werden am Freitag, 28. September, Transitgegner die Inntalautobahn A 12 zwischen den Anschlussstellen Schwaz und Vomp zwischen 11 und 23 Uhr vollständig blockieren. Autofahrer können über die parallel verlaufende B 171 ausweichen oder sollten eine großräumige Umfahrung wählen, etwa über die Fernpassroute.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal