Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

ADAC-Stauprognose 18. bis 20. Januar: Wo die Straßen voll werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

18. bis 20. Januar: Staus in den Alpen möglich

16.01.2013, 10:13 Uhr | ADAC

ADAC-Stauprognose 18. bis 20. Januar: Wo die Straßen voll werden. ADAC Stauprognose (Foto: dpa)

ADAC Stauprognose (Foto: dpa)

Lange Staus sind laut der Stauprognose des ADAC am kommenden Wochenende (18. bis 20. Januar) unwahrscheinlich. Auch der Andrang auf die Pisten der Wintersportgebiete hält sich noch in Grenzen. Trotzdem sind auf den Strecken in und aus den Alpen kürzere Behinderungen möglich. Stärkere Behinderungen dürfte es außerdem in Baden-Württemberg geben: Die A5 wird am Wochenende auf Höhe des Karlsruher Dreiecks wegen Brückenarbeiten in beide Richtungen gesperrt.

Vor allem am Samstag kann es auf folgenden Verbindungen Staus und stockenden Verkehr geben:


  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel (Bei Karlsruhe wird die Autobahn am Wochenende in beide Richtungen gesperrt)
  • A 7 Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Nürnberg - München
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Skigebiete: Viel Verkehr auf den Zufahrten

Auf die gleiche Situation trifft man auch im Ausland: In Österreich, Italien und der Schweiz dürfte die Fahrt lediglich auf den Wintersportrouten und den direkten Zufahrten in die Skigebiete etwas länger dauern.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal