Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

ADAC Stauprognose für den 30. August bis 1. September 2013

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC Stauprognose für den 30. August bis 1. September 2013  

Die Rückreisewelle hält an

26.08.2013, 10:46 Uhr | ADAC

ADAC Stauprognose für den 30. August bis 1. September 2013. ADAC Stauprognose (Quelle: dpa)

ADAC Stauprognose (Quelle: dpa)

Am Wochenende vom 30. August bis 1. September wird es wieder voll auf den deutschen Autobahnen. Vor allem weil im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen die Ferien enden, erwartet der ADAC in seiner Stauprognose noch einmal eine Rückreisewelle mit langen Staus und stockendem Verkehr. Zum Verkehrsaufkommen tragen auch Reisende bei, die nicht an die Schulferien gebunden sind, so der Auto Club Europa (ACE).

Betroffen sind laut den Autoclubs unter anderem folgende Strecken: 

  • A 1 Puttgarden - Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
  • A 2 Dortmund- Hannover - Berlin
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
  • A 4 Bad Hersfeld - Erfurt - Dresden - Görlitz
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
  • A 7 Flensburg - Hamburg
  • A 7 Füssen - Würzburg - Hannover - Hamburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 14 Magdeburg - Leipzig - Dresden
  • A 19 Rostock - Dreieck Wittstock
  • A 24 Dreieck Wittstock - Berlin
  • A 45 Dortmund - Wetzlar - Aschaffenburg
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 81 Würzburg - Heilbronn - Stuttgart - Singen, beide Richtungen
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München



Staus auch im Ausland

Lange Autokolonnen prägen auch auf den Hauptreiserouten im Ausland das Bild: Hohes Verkehrsaufkommen herrscht vor allen auf den Strecken in Richtung Norden, in der Gegenrichtung sind mittlerweile weniger Reisende unterwegs, so der ADAC. 

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal