Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Volle Straßen besonders vor und nach den Weihnachtsfeiertagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose  

Volle Straßen besonders vor und nach den Weihnachtsfeiertagen

22.12.2014, 11:01 Uhr

Volle Straßen besonders vor und nach den Weihnachtsfeiertagen. ADAC Stauprognose (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/dpa)

ADAC Stauprognose (Quelle: dpa/Thinkstock by Getty-Images)

Vor den Weihnachtsfeiertagen müssen Autofahrer mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnen. Am 23. Dezember sollten sie sich auf erheblichen Reiseverkehr auf den Autobahnen einstellen. Darauf weist der ADAC hin. An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen bleibt es hingegen voraussichtlich ruhig auf den Straßen. Die nächste größere Reisewelle wird am Wochenende nach den Festtagen (27. bis 28. Dezember) erwartet.

Neben den Großräumen Hamburg, Berlin, Köln und München werden folgende Strecken besonders belastet sein:

  • A 1  Köln - Dortmund - Bremen
  • A 2  Dortmund - Hannover - Berlin
  • A 3  Köln - Frankfurt - Nürnberg
  • A 5  Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6  Mannheim - Heilbronn - Nürnberg   
  • A 7  Hamburg - Kassel - Würzburg - Füssen
  • A 8  Karlsruhe - Stuttgart - München -  Salzburg 
  • A 9  Berlin - Nürnberg - München  
  • A 10 Berliner Ring
  • A 24 Hamburg - Berlin   
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen 
  • A 81 Stuttgart - Singen 
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein   
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video



Anzeige
shopping-portal