Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose zum 23.10.: Trotz Herbsferien relativ ruhig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose zum 23.10.  

Trotz Herbsferien relativ ruhig

19.10.2015, 14:33 Uhr | dpa

Stauprognose zum 23.10.: Trotz Herbsferien relativ ruhig. Stauprognose (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Stauprognose (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Waren die Straßen in der Vorwoche noch sehr voll, entspannt sich nun die Lage. Trotz Herbstferien rechnet der Auto Club Europa (ACE) am kommenden Wochenende vom 23. bis 25. Oktober mit wenig Staus. Der ADAC erwartet Richtung Alpen, Mittelgebirge und Küsten Verzögerungen.

In den Hochlagen sind zahlreiche Passstraßen schneebedeckt, betont der ACE. Dort sei wintertaugliche Ausrüstung notwendig.

Mit Staus ist auf folgenden Autobahnen zu rechnen:

  • A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln, beide Richtungen
  • A 2 Oberhause - Dortmund - Hannover - Berlin, beide Richtungen
  • A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau, beide Richtungen
  • A 4 Aachen - Köln - Olpe, Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden, beide Richtungen
  • A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel, beide Richtungen
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
  • A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte, beide Richtungen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg, beide Richtungen
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin, beide Richtungen
  • A 24 Hamburg - Berlin
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen, beide Richtungen
  • A 67 Frankfurt - Mannheim, beide Richtungen
  • A 72 Hof - Chemnitz
  • A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn, beide Richtungen
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck, beide Richtungen
  • A 95 München - Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
  • A 96 München - Lindau
  • A 99 Umfahrung München

Staus auch im Ausland

In Österreich kann es auf der A 1 (West-), A 10 (Tauern-), A 12 (Inntal-), A 13 (Brennerautobahn), dem Fernpass (B 179) und einigen Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und Steiermark enger werden. Voller wird es in Italien auf der Brennerstrecke (A 22/ SS 12) und in der Schweiz auf der A 2 (Basel - Chiasso) sowie der A 1 (St. Gallen - Bern).

Wegen der Grenzkontrollen sollten Autofahrer von Österreich in Richtung Deutschland sowie auf den Transitrouten nach Italien, Ungarn und Slowenien laut ACE mit Wartezeiten rechnen.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal