Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Zum 1. Advent ist mit erhöhter Staugefahr zu rechnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose 27. bis 29.11.  

Adventszeit sorgt für Staugefahr rund um die Großstädte

27.11.2015, 17:42 Uhr | dpa/tmn

Zum 1. Advent ist mit erhöhter Staugefahr zu rechnen. Stauprognose (Quelle: dpa)

Stauprognose (Quelle: dpa)

Der 1. Advent steht vor der Tür und das bedeutet wieder volle Straßen. Nicht nur rund um die Großstädte stockt der Verkehr.

Viele Besucher werden am kommenden Wochenende (27. bis 29. November) aus dem Umland in die Städte fahren, um einzukaufen und über die Weihnachtsmärkte zu schlendern. Der ADAC rät, die vollen Innenstädte zu meiden und das Auto außerhalb zu parken. Von dort fährt man stattdessen mit Bus oder Bahn ins Zentrum. Lesen Sie unsere Stauprognose.

Mit Staus ist auf folgenden Autobahnen zu rechnen:

  • A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen
  • A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 4 Olpe - Köln - Aachen
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
  • A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe, beide Richtungen
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck, beide Richtungen
  • A 95 Garmisch-Partenkirchen - München, beide Richtungen
  • A 99 Umfahrung München

Auf den Fernstraßen in den angrenzenden Ländern erwartet der ADAC keine großen Störungen. Der Autoclub weist aber darauf hin, dass in den einzelnen Ländern unterschiedliche Ausrüstungspflichten bei den Winterrädern gelten können. Die sollten Autofahrer kennen. 

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal