Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Stauprognose >

Stauprognose zum 4.12: Nikolaustag sorgt für volle Innenstädte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stauprognose zum 4. Dezember  

Nikolaustag sorgt für volle Innenstädte

03.12.2015, 11:02 Uhr | dpa

Stauprognose zum 4.12: Nikolaustag sorgt für volle Innenstädte. Stauprognose. (Quelle: imago/Oliver Ring)

Stauprognose. (Quelle: Oliver Ring/imago)

Der Nikolaus bringt laut Stauprognose volle Straßen. Rund um das kommende Wochenende vom 4. bis 6. Dezember rechnen die Automobilclubs mit viel Verkehr auf den Autobahnen. Vor allem am Freitagmittag sind viele unterwegs, schätzt der Autoclub Europa (ACE).

Auch in den Innenstädten wird es voll. Auf den Zufahrtsstraßen in die Zentren wird es laut ADAC eng werden. Auch die Parkplatzsuche kann länger dauern. 

Mit Staus ist vor allem auf folgenden Autobahnen zu rechnen

  • A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen
  • A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 4 Olpe - Köln - Aachen
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
  • A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe, beide Richtungen
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
  • A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck, beide Richtungen
  • A 95 Garmisch-Partenkirchen - München, beide Richtungen
  • A 99 Umfahrung München

Ausland: Staus in Ballungszentren

Im Ausland drohen Stauprobleme wegen des Vorweihnachtstrubels vor allem rund um Ballungszentren. Ansonsten erwarten ACE und ADAC bisher keine konkreten Einschränkungen auf den Autobahnen der Nachbarländer. Allerdings kann es an den Grenzübergängen zu Österreich, Belgien und Frankreich wegen Passkontrollen zu Verzögerungen kommen.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie im Routenplaner von t-online.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal